1blu Webhoster und seine willkürdiktatorischen Handlungen…die fristlose Kündigung war zurückdatiert, das ist Betrug.

Conspiracy Revelation: 2.1.2020: 1blu Webhoster und seine willkürdiktatorischen Handlungen…die fristlose Kündigung war zurückdatiert, das ist Betrug.
Dieser Webhoster sorgt vermehrt für Skandale, meine Webseite hat er ohne richterlichen Beschluss schon mehrfach rechtswidrig offline genommen,
eigentlich ist ein Webhoster dafür verantwortlich eine sichere Webseiten-Umgebung zu schaffen, stattdessen müssen wir die Aufräumarbeiten machen, Tag- und Nacht, wenn 0Day-Exploits sich ihren Weg durch WordPress-Sicherheitslücken bahnen, zu guter Letzt hat der Berater am Telefon verleumderisch die vollkommen falsche Behauptung aufgestellt, dafür könnte man ihn schon verklagen, dass ich hier illegitime Videos hochladen würde, ich habe noch nicht ein einziges Face-Video seit 14 Jahren bei 1blu hochgeladen, nur IT-Sicherheitsrelevante Demonstrationen, ihm fehlte wohl der Horizont zu begreifen, dass es 0-Logon-Sicherheitslücken in WordPress gibt, so unglaublich dreist und übergreifend argumentieren die Mitarbeiter der “Netzwerk-Unsicherheit” bei diesem Webhost-Unternehmen…und bezeichnen das Ganze gar als “Kindergarten”.
Nun wollen sie wegen der Drohung einer Einzelperson sich das Recht rausnehmen sämtliche Webseiten abzuschalten, nur weil eine Privatperson sich darüber stört, dass ich ein vollkommen öffentlich frei verfügbares Video hier auf meiner Seite mit Textabschnitten gepostet habe, wider jeglicher rechtlicher Grundlagen, spielt sich 1blu als “Regierung” und “Bevormunder” souveräner Menschen auf.
Dann setzen sie 3 Tages Fristen mit Drohung alles abzuschalten, wobei jeder halbwegs vernünftige Mensch weiß, dass Fristen mindestens 5-7 Tage betragen sollten. Zudem haben sie die fristlose Kündigung zurückdatiert auf 3.12.2020, das ist Betrug, dabei kann man keinen Widerspruch mehr einlegen, weil die Kündigung erst im Januar angekündigt wurde, 4 Wochen vordatiert, um einen Widerspruch unmöglich zu machen, das heißt die ganze Aktion war im voraus geplant, die Seiten rauszuwerfen, was letzten Endes gut war, denn dieser überteuerte Webhoster hat mir somit einen Gefallen getan, denn jetzt sind die Webseiten wieder reingewaschen, von der Verschmutzung aus Berlin…zu dem Zeitpunkt war überhaupt noch kein Re-Claim gemacht worden bzw. wurde mir irgendetwas mitgeteilt. Zu der Zeit haben sie den Anschein der Normalität gewahrt,…
Erst nachdem ich ihnen klar gemacht habe, dass man die Webseitenbesitzer zuerst informieren muss, bevor man Webseiten offline nimmt, kamen sie überhaupt erst auf die Idee, dass man die Kunden informieren muss, was sind dort für absolute Amateure am Werke und vor allem hochfahrlässiges Servicepersonal, das fragt man sich da wirklich.
…Ich kenne nicht einen einzigen Blog, der jemals solche Probleme bekommen hat für relative Nichtigkeiten und das Problem läßt sich sowieso einfach umgehen, in dem man einfach unter Großunternehmensbloghostern postet, dort droht einem Webseitenanbieter nicht sofort der Ausschluss, auch von völlig unbeteiligten Domainnamen. UND bei höherer Gewalt bzw. Invasionen die Schuld auf die Kunden abzuwälzen, ist weiß Gott nicht die feine englische Art. (Update: 28.1.2021)
//

“Guido – 7. Mai 2020 @ 11:58
Preis
Software & Hardware
Technischer Support
Benutzerfreundlichkeit
Gesamt:
1blu interessiert es nicht, ob der Server (hier: vServer 4R) läuft oder nicht: der Support antwortet nicht … mehrere Tage nicht. Unser Server ist seit Beantragung nicht funktionsfähig, und das jetzt den 4. Tag! Dafür wurde die Rechnung ab Zeitpunkt der Beantragung berechnet, obwohl de Server erst 4 Tage später eingerichtet wurde. 1blu scheint keinerlei Problem zu haben,
deutsches Recht zu brechen und Verträge und Servicelevel nicht einzuhalten. Das grenzt an Betrug.

“Kunde xy – 15. Januar 2020 @ 13:50
Gesamt:
Selbst als Grafiker bin ich nicht in der Lage den Webbaukasten so zu nutzen wie geplant. Der Support ist echt UN FASS BAR dreist, geht nicht auf die Fragen ein und wird obendrein sofort unfreundlich. Hat man ein Problem muss man halt zusehen… Das geht leider gar nicht.”
“Torsten – 28. Dezember 2020 @ 19:39
Gesamt:
Die haben leider nicht gemerkt, dass es Corona gibt und dann noch an den Feiertagen einen Server zu sperren, ist unterste Schublade. Ich hoffe für die Buchhaltung dort, dass es sie mit voller Wucht auch irgendwann trifft, dass sie an den Folgen von Corona vielleicht nicht alles gleichzeitg sofort zahlen können, ich für meinen Teil wechsel jetzt zu 1und1.”

Quelle: https://www.hosterz.de/anbieter/1blu/
//
Webpage-Backup – just in case – @ archive.org: https://web.archive.org/web/2020*/www.conspiracyrevelation.com

406340cookie-check1blu Webhoster und seine willkürdiktatorischen Handlungen…die fristlose Kündigung war zurückdatiert, das ist Betrug.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, Anti-Fascism/Anti-Totalitarianism, Chaos & Karma, Corporatistic Terror, Counterdefense/Cyberterror-Morons, Detection, Detox/Medizin, Endgame/Endzeit/Endtimes, Genocide/Migration, Geopolitik/Geopolitics, Gov/Cults/Sekten/Religion, History, Hypergame/ConsciousComputers/CFR, Implants, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, MainstreamMediaDeception, Milabs/Psychics/DeepBlackMil, Military&Mind Control&Hollywood, Multitoxifikation/Umwelt, Nano/DARPA/Nasa/DoD, News, Nuklear-Pharma-Mafia, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Politik, Protection, Public Counterintelligence, Quantum Mechanics, Satellites & AI/KI & Brainscans, Skynet/AI/Software/Autonomous High Tech, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Strike/Streik/Protest, Synthetic Biology, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO, TI-Statements, Trends, Truman-Show-Retardation-Loop, USAF Deception/Criminal Syndicate, Verschiedenes, Zensur/Censor veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code