Putin setzt Streubomben gegen Zivilisten ein | Maximilian Kiewel und Julian Röpcke | Ukraine-Krieg

“Putin setzt Streubomben gegen Zivilisten ein | Maximilian Kiewel und Julian Röpcke | Ukraine-Krieg”
“30.432 Aufrufe
01.03.2022”

“BILD
1,09 Mio. Abonnenten
Putins furchtbarer Angriffskrieg trifft auch die Zivilbevölkerung! Dabei schreckt er auch nicht vor einem Kindergarten zurück. Bei einem Angriff mit gefährlichen Streubomben wurde absichtlich auf Zivilisten gefeuert.

Laut Angaben des ukrainischen Gesundheitsministeriums starben bislang 352 Zivilisten bei den Angriffen – darunter mindestens 16 Kinder!

Der Krieg in der Ukraine macht uns fassungslos. Am wenigsten zu ertragen ist das Leid der Kleinsten, die Bilder von Eltern, die um ihre Kinder trauern.

Man muss es so klar aussprechen: Putin begeht ein Jahrhundert-Verbrechen an den Kindern dieses Krieges. An den Opfern, die unschuldiger nicht sein könnten.

Die Kinder, die überleben, werden ihrer Kindheit beraubt. Sie werden für sehr lange Zeit mit den Bildern und Geräuschen dieses Krieges zu kämpfen haben.”



“PUTIN SETZT SIE EIN ALS TERROR GEGEN ZIVILISTEN!”

“Wir sehen hier einen Kindergarten, wir sehen hier tote Kinder und Erwachsene, die gerade in den Kindergarten gehen.”
“So setzt Putin seine Waffen ein, gegen Schulen und Kindergärten.”

465050cookie-checkPutin setzt Streubomben gegen Zivilisten ein | Maximilian Kiewel und Julian Röpcke | Ukraine-Krieg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chaos & Karma, Combat Cruelty & Insane Avarice, Communistic/Bolshevic Terror - NWO, Endgame/Endzeit/Endtimes, Genocide/Migration, Geopolitik/Geopolitics, Gov/Cults/Sekten/Religion, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Krieg, Machtkampf & Enthüllung von Fake Oppositionen, Mafia&State Crime, News, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Politik, Sabotage durch korrupte Milliardäre, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code