Ich werde, wenn nötig, mit meinem Leben bezahlen“ | Vitali Klitschko über den Ukraine-Krieg


“#Ukraine #Klitschko #Kiew
„Ich werde, wenn nötig, mit meinem Leben bezahlen“ | Vitali Klitschko über den Ukraine-Krieg
142.792 Aufrufe
28.02.2022
BILD
1,09 Mio. Abonnenten
„Jeder hasst Putin“, sagt Vitali Klitschko im Interview. Kiews Bürgermeister glaubte vor einigen Wochen noch, dass er solche Bilder niemals erleben müsse. Die Realität belehrt ihn eines Besseren. „Der Mann ist geiseskrank“, resümiert Klitschko. Er hofft, dass Putin nicht alle Vernichtungswaffen benutzen wird. Denn: „Er hat wahnsinnige Waffen.“
Im Interview mit BILD-Reporter Paul Ronzheiemr spricht Klitschko auch über Putins Propaganda. Denn: „Medien sind eine wichtige Waffe für Putins Diktatur.“
Klitschko habe zudem wenig Zeit, mit seinen Kinder zu sprechen. „Aber sie schreiben mir SMS: ‚Papa, pass auf dich auf dich auf.‘“

465880cookie-checkIch werde, wenn nötig, mit meinem Leben bezahlen“ | Vitali Klitschko über den Ukraine-Krieg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chaos & Karma, Communistic/Bolshevic Terror - NWO, Endgame/Endzeit/Endtimes, Genocide/Migration, Geopolitik/Geopolitics, Gov/Cults/Sekten/Religion, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Krieg, Machtkampf & Enthüllung von Fake Oppositionen, Mafia&State Crime, Military&Mind Control&Hollywood, News, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Politik, Protection, Sabotage durch korrupte Milliardäre, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Trends veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code