Ich habe jetzt gerade gelesen, Rothschilds haben ein Vermögen von 500 Trillionen und denen gehört natürlich der wesentliche Anteil der pharmazeutischen Industrie…Rothschild und Rockefeller, denen die chemische Industrie gehört, denen die pharmazeutische Industrie gehört und denen indirekt die gesamten Massenmedien der Welt gehören.. Jetzt muß man sich vorstellen, daß man schon immer versucht hat Menschen zu verdummen, um sie als Sklaven zu halten, wir sind alle Sklaven… Impfungen sind immer ein Angriff mit einer tödlichen Waffe, immer versuchter Mord oder versuchter Totschlag oder Mord- und Totschlag, nichts anderes. Es gibt nicht einen einzigen Impfstoff, der jemals als effektiv und sicher bezeichnet werden kann und mit wissenschaftlichen Studien belegt…Es gibt überhaupt keine sicheren Impfungen und es gibt keine Impfungen, die funktionieren, aus vier verschiedenen Gründen nicht… dass in allen Impfstoffen immer schon Quecksilber war, Quecksilberbestandteile, Mercury, dass in Impfstoffen immer schon Dioxin war und Fluorid, also zwei tödliche, hochgiftige Elemente, dass neuerdings auch Aspartam, das ein Nervengas ist, ein Nervengift, in den Impfstoffen vorhanden ist, dann können Sie sich doch vorstellen, wenn wir die 8 giftigsten Stoffe der Welt, inklusive Krebsviren in einem Impfstoff haben, der uns injiziert wird, dann ist das doch offensichtlicher Massenmord, es kann doch kein Mensch mehr davon reden, dass das nicht bekannt ist und dass das die Politiker das nicht wissen. (Dr. Leonard Coldwell)(2015)

Ich habe jetzt gerade gelesen, Rothschilds haben ein Vermögen von 500 Trillionen und denen gehört natürlich der wesentliche Anteil der pharmazeutischen Industrie…Rothschild und Rockefeller, denen die chemische Industrie gehört, denen die pharmazeutische Industrie gehört und denen indirekt die gesamten Massenmedien der Welt gehören.. Jetzt muß man sich vorstellen, daß man schon immer versucht hat Menschen zu verdummen, um sie als Sklaven zu halten, wir sind alle Sklaven… Impfungen sind immer ein Angriff mit einer tödlichen Waffe, immer versuchter Mord oder versuchter Totschlag oder Mord- und Totschlag, nichts anderes. Es gibt nicht einen einzigen Impfstoff, der jemals als effektiv und sicher bezeichnet werden kann und mit wissenschaftlichen Studien belegt…Es gibt überhaupt keine sicheren Impfungen und es gibt keine Impfungen, die funktionieren, aus vier verschiedenen Gründen nicht… dass in allen Impfstoffen immer schon Quecksilber war, Quecksilberbestandteile, Mercury, dass in Impfstoffen immer schon Dioxin war und Fluorid, also zwei tödliche, hochgiftige Elemente, dass neuerdings auch Aspartam, das ein Nervengas ist, ein Nervengift, in den Impfstoffen vorhanden ist, dann können Sie sich doch vorstellen, wenn wir die 8 giftigsten Stoffe der Welt, inklusive Krebsviren in einem Impfstoff haben, der uns injiziert wird, dann ist das doch offensichtlicher Massenmord, es kann doch kein Mensch mehr davon reden, dass das nicht bekannt ist und dass das die Politiker das nicht wissen. (Dr. Leonard Coldwell)(2015)

38060cookie-checkIch habe jetzt gerade gelesen, Rothschilds haben ein Vermögen von 500 Trillionen und denen gehört natürlich der wesentliche Anteil der pharmazeutischen Industrie…Rothschild und Rockefeller, denen die chemische Industrie gehört, denen die pharmazeutische Industrie gehört und denen indirekt die gesamten Massenmedien der Welt gehören.. Jetzt muß man sich vorstellen, daß man schon immer versucht hat Menschen zu verdummen, um sie als Sklaven zu halten, wir sind alle Sklaven… Impfungen sind immer ein Angriff mit einer tödlichen Waffe, immer versuchter Mord oder versuchter Totschlag oder Mord- und Totschlag, nichts anderes. Es gibt nicht einen einzigen Impfstoff, der jemals als effektiv und sicher bezeichnet werden kann und mit wissenschaftlichen Studien belegt…Es gibt überhaupt keine sicheren Impfungen und es gibt keine Impfungen, die funktionieren, aus vier verschiedenen Gründen nicht… dass in allen Impfstoffen immer schon Quecksilber war, Quecksilberbestandteile, Mercury, dass in Impfstoffen immer schon Dioxin war und Fluorid, also zwei tödliche, hochgiftige Elemente, dass neuerdings auch Aspartam, das ein Nervengas ist, ein Nervengift, in den Impfstoffen vorhanden ist, dann können Sie sich doch vorstellen, wenn wir die 8 giftigsten Stoffe der Welt, inklusive Krebsviren in einem Impfstoff haben, der uns injiziert wird, dann ist das doch offensichtlicher Massenmord, es kann doch kein Mensch mehr davon reden, dass das nicht bekannt ist und dass das die Politiker das nicht wissen. (Dr. Leonard Coldwell)(2015)
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.