George Soros und Bill Gates finanzieren die Faktenprüfer von Facebook

“Der Social-Media-Riese Facebook hat angekündigt, dass an seinem Kampf gegen gefälschte Nachrichten Faktenprüfungsorganisationen von Drittanbietern beteiligt sein werden. Es gibt jedoch ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Legitimität dieser Gruppen, nachdem bekannt wurde, dass George Soros und Bill Gates sowie andere Clinton-Spender Finanzmittel bereitstellen die Tatsache, Laufwerk zu überprüfen.”

“Viele Menschen halten es für selbstverständlich, dass diese Faktenprüfer die Quintessenz von Neutralität und unvoreingenommener Berichterstattung sind. Nun, urteilen Sie selbst.

Facebook veröffentlichte am 15. Dezember eine Erklärung, in der die Benutzer darauf hingewiesen wurden, dass sie ein Programm starten, um „mit Drittanbieter-Organisationen zur Überprüfung von Fakten zusammenzuarbeiten, die Unterzeichner des International Fact Checking Code of Principles (IFCN) von Poynter sind“.

Hier ist eine interessante Tatsache über Poynter, den selbsternannten „Weltmarktführer im Journalismus“. Sie werden von George Soros ‚Open Society Foundations, der Bill & Melinda Gates Foundation, der National Endowment for Democracy (die finanzielle Verbindungen zum Außenministerium unterhält), der Omidyar Foundation von Ebay und Craig Newmark, dem Gründer von Craigslist, finanziert, der eine massive Spende geleistet hat 1 Million US-Dollar an Poynter, um diesen Mechanismus gegen gefälschte Nachrichten zu schaffen.

Craig Newmark ist auch ein Spender der Clinton-Kampagne. Ebenso wie George Soros und Bill Gates, beide große Unterstützer der Clinton Foundation sowie Hillarys Wahlkampffonds. Ein weiterer Poynter-Spender, Ebay-Gründer Pierre Omidyar, ist ebenfalls ein massiver Spender für Clinton und spendet der Stiftung Millionen von Dollar.

Die dänische Journalistin Iben Thranholm sagte, sie sei schockiert, dass solche offensichtlich parteiischen Faktenprüfer die Erzählung in der Politik der Vereinigten Staaten kontrollieren dürften. „ Es hat mir Gänsehaut gegeben, diese Namen zu hören, weil sie tatsächlich eine sehr starke politische Agenda haben. Es ist, als ob es viele Leute gibt, die denken, dass es gefährlich ist, die Medien nicht kontrollieren zu können. Um herauszufinden, was angeblich die wirklichen Nachrichten und die gefälschten Nachrichten sind, ist dies tatsächlich eine Möglichkeit, die Erzählung zu kontrollieren. Wenn Sie also gegen diese politischen Mächte sein wollen, werden Sie zensiert. Das ist natürlich eine Art Zensur. ”

Willkommen im Ministerium für Wahrheit von 1984, wo nur ausgewählte Fakten existieren dürfen, während andere Fakten, die nicht zu Washingtons neoliberaler Erzählung passen, als „falsche Nachrichten“ bezeichnet und unterdrückt werden.”

Quelle: https://freeworldnews.us/george-soros-und-bill-gates-finanzieren-die-faktenpruefer-von-facebook/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AlphabetAgencies/NSA/CIA/BND/MI, Anti-Fascism/Anti-Totalitarianism, Banker Cartel/Slavery/Oppression, Collectivism/Statism/Dictatorship, Corporatistic Terror, Detection, Endgame/Endzeit/Endtimes, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, MainstreamMediaDeception, News, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Politik, Public Counterintelligence, Revolution/Rebellion/Freedom FIghters, Sabotage durch korrupte Milliardäre, Skynet/AI/Software/Autonomous High Tech, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Strike/Streik/Protest, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO, Truman-Show-Retardation-Loop, Zensur/Censor veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.