Geheimnisvolle Echte Tore In Andere Welten!

“Geheimnisvolle Echte Tore In Andere Welten!”
“231.693 Aufrufe•08.12.2019”

“In der Geschichte der Menschheit wurden immer wieder mysteriöse Bauwerke entdeckt, die angeblich zu anderen Welten führen sollen, heute stellen wir euch geheimnisvolle Portale vor, die der Legende nach als Schnittstelle zwischen den verschiedenen Dimensionen dienen. Lasst uns loslegen:
Tor der Götter in Peru..In der Legende heißt es,
dass die große Tür für die imposanten Gottheiten bestimmt war , während der kleinere Durchgang für eine geringe
Anzahl handverlesener Menschen vorgesehen war. Die sterblichen, denen die Ehre zuteil wurde durch das Tor der Götter schreiten zu dürfen, sollen anschließend mit dem
ewigen Leben belohnt worden sein, welches sie daraufhin in einer paradiesischen Welt an der Seite der Götter verbringen
durften.”

“Eine uralte aus Alabaster gefertigte Plattform, der seit
jeher übernatürliche Eigenschaften zugesprochen werden, so diente die Plattform unter anderem ägyptischen Hohepriestern, um eine verbindung mit höheren Mächten herzustellen. Der Legende nach benutzten die Gottheiten jene Stelle, um als körperlose Gestalten mit ihren zwischen Untertanen zu kommunizieren. Das Portal zu einer anderen Welt…auch die
Ureinwohner Amerikas nutzten ähnliche heilige Stätten, um Kontakt zu übernatürlichen Wesen herzustellen, deren
Ursprung sie zumeist in weit entfernten Sternensystemen vermuteten.”

“Der Name der Sternenkarte ..bedeutet übersetzt so viel, wie der rotierende Kreis des Universums, einige menschen sehen auch in dieser Namensgebung auch einen Beweis dafür, dass die
Karte schlussendlich auf ein Portal zu einer anderen Welt verweist, in vielen alten Kulturen werden solche Sternentore
nämlich auch als rotierende Kreise abgebildet, damit greift der Name der
Sternenkarte..genau die Symbolik auf, die seit jeher mit den
Reisen in andere Dimensionen in Verbindung gebracht wird.”

“Abydos befindet sich in Ägypten und ist eine der ältesten
archäologischen Stätten des Landes, dabei sind es vor allem die
Hieroglyphen des Totentempels von Sethos dem I, die eine ungebremste Faszination auf unsere moderne Welt ausüben, demnach
zeigen die Inschriften mysteriöse Flugmaschinen, die stark an unsere
Helikopter erinnern, hinzu kommt, dass jene Abbildungen starke
Ähnlichkeiten mit modernen Skizzen von Wurmmlöchern aufweisen.
Auch der Fall von Dorothy Edy sorgte für Schlagzeilen,
die Frau behauptete die Reinkarnation eines ägyptischen Mädchens zu sein,,
welches einst die heimliche Geliebte von Pharao Sethos dem ersten gewesen sein soll, Dorothy konnte sogar altägyptische Schriften entschlüsseln und den Archäologen präzise Angaben darüber machen, wo die forscher zu graben hatten, um auf Überreste der Stadt Abydos zu stoßen und tatsächlich sollten sich die aussagen der frau als stimmig entpuppen, mit traumwandlerischer Sicherheit führte die … wiedergeborene ihre
Begleiter zu geheimen Gärten und versteckten Kammern, äußerst merkwürdig
war jedoch der umstand dass Story wie immer wieder auf bestimmte stellen von Wänden drückte gleich so, als würde sie erwarten, dass sich daraufhin eine Geheimtür öffnet, so berichtete die Frau immer wieder von versteckten Toren die angeblich in andere Dimensionen führen sollten..”

“um die Überbleibsel eines alten Portals, welches
die irdische Welt mit dem Himmelreich verband.”

“Daan van Draken: vor 6 Monaten: Meine Neugier ist so groß, ich würde jedes Tor testen 😉
Detlef Frank: vor 5 Monaten: Hat Christus nicht gesagt; “die Tür ist eng und der Weg ist schmal, der zum Leben führt; und wenige sind ihrer, die ihn finden.!? Er selbst ist dieser Weg und diese Tür – zum Vater!
Michael Berger: vor 7 Monaten: Die Tür zu meinem Keller ist auch ein Tor in eine andere Welt.
leonardimas1: vor 7 Monaten: Ich bin mir immer mehr sicher, es kann kein Zufall sein, dass auf allen Kontinenten von Portalen und Götter berichtet wurde, Götter, die viel grösser als Menschen waren, dann diese unglaublichen Bauten. Ich denke auch die Ufo’s kommen entweder aus anderen Dimensionen oder von dem inneren der Erde.
Lacks Kapatscho: vor 6 Monaten: Aber am unglaublichsten ist doch die Tür zur Schwiegermutter denn da beginnt die richtige andere Welt.
Ljóðaháttr: vor 6 Monaten (bearbeitet). Das wahre Tor zu einer anderen Welt, ist und bleibt immer noch die Haustür von mir, denn jedes mal wenn ich außer Haus gehe, fühle ich mich immer fremder in der Gesellschaft…
Silvia Baumann: vor 5 Monaten: Ich glaube an die Linien und an solche Tore…es gibt soviel auf dieser Erde, was noch nicht erforscht ist..ich denke Parallelwelten sind vorhanden.
Julian Wollesen: vor 7 Monaten: Gleis 9 3/4 ist das Portal zur anderen Welt.
Grandmaster Kamiras: vor 7 Monaten: Die Wiedergeborene Ägypterin ist zu 100% keine Lügnerin, egal, was ihr da sagt. Ich würde ihr auch sofort in ein solches Portal folgen.
anonyme person: vor 6 Monaten: Was ist mit dem Untersberg?
Patrick Matus: vor 5 Monaten. Sofort würde ich durch so ein Tor gehen..Ich habe keine Angst. Ich fürchte mich mehr vor der hiesigen Weltregierung.
Shisou: vor 7 Monaten: Wieso immer gleich in andere Welten?
Ein irdisches Schnellreise-System mittels Portale wäre auch schon Fantastisch.
Conspiracy Revelation: 13.7.2020: Das gibt es schon lange Shisou…siehe in meinem Archiv. Es wird uns seit 100 Jahren verwehrt, genauso wie die interstellare Kommunikation mit den Bewohnern von Mars (fast ne halbe Milliarde Menschen leben dort) und genauso wie sie uns die Schauberger Anti-Gravitationsantriebe seit 100 Jahren verwehren, ebenso die Altersregressionstechnologie und Verjüngerspillen und Holo Med-Betten…die Menschen müssen mehr Druck machen, auf die geheimen Herrscher, damit dieser Truman-Show-Wahnsinn ein Ende hat. Seit 100 Jahren diese alten Öl-Motoren, nur damit diese verfluchte Öl-Pharma-Mafia an der Macht bleiben kann und die Leute an ihren Fake-Sklavenerschaffungsunis noch mehr gehirngewaschen werden, um verblödet in einem retardierten Sklavensystem zu funktonieren.
Tino Heinecke: vor 6 Monaten: ich glaube daran, das man durch Dimension reisen kann.
GB-Fan201: vor 7 Monaten (bearbeitet): Nicht zu vergessen die „echten“ Sternentore von Gizeh/Antarktis, die sich nun im Cheyenne Mountain befinden. 😜😂 Mal so nebenbei; Irgendwas muss ja an all den vielen Theorien was dran sein, denn sonst würden diese Geschichten ja nicht existieren.
Reko Coldone: vor 7 Monaten: Die heilige Geometrie! In Verbindung mit Christallen und Edelmetallen wird eine gezielte Energie generiert ! Ich selber habe derartige freie Energie Generatoren sowie Orgonreaktoren getestet.. diese Technologie wird nicht mehr länger zurückgehalten werden – die Nazis wussten das auch, wurden ja finanziert, um dieses Wissen zu erobern!
Andi R.R.: vor 5 Monaten: Geheimnisvolle Echte Tore In Andere Welten!
Und ich dachte schon ihr meint das Weltraum Stargate (SG1).
Ramba Zamba: vor 7 Monaten (bearbeitet): Dein Video wie immer Bombe !!!
Sean: vor 6 Monaten: Boah diese ganze Werbung immer.
FaZe Pyro: vor 7 Monaten: Netherportal?
Slavek Buschjan: vor 6 Monaten: mach mal etwas mehr Video in deine Werbung rein!
Rosenlinie: vor 6 Monaten: Es gibt keinen mehr, der sich daran erinnert… Deshalb ist es nicht mehr relevant.
Dem Häufig: vor 7 Monaten (bearbeitet): Jeder kann Tore öffnen. Musst nur mal die Hollywood-Filme..genauer unter die Lupe nehmen. Diese Mistkerle sitzen in jeder Schaltzentrale. Aber empfehlen tue ich es niemandem.
Dallomx: vor 6 Monaten: Der Platz der Götter ist aber ziemlich heruntergekommen glaube Ich! Was ist eigentlich mit diesen Göttern los?
Werner: vor 6 Monaten: Die hocken alle wegen Inkompetenz arbeitslos in der Hölle herum.
michael hempel: vor 7 Monaten: Ich mag die Videos, aber 6 mal Werbung, ist einfach zu viel.
Hacked by Ununpentium: vor 7 Monaten: Normal müsste man solche Kanäle löschen lassen. Clickbait und mit fremden Bildern und Clips Kohle kassieren.
Conspiracy Revelation: 13.7.2020: Stimmt, aber im Zionstaazituben-NWO-Kommunismus-Extrem-Zensur-Kapitalismus-Kollektivismus-Totalitarismus ist alles möglich und jeder Amateur wird zum Youtube-Superstar, damit die echten Meister abgedeckelt werden und im Konsumrausch der gierigen Massen vernebeln und immer mehr Ablenkung erzeugt wird.
leTrollo: vor 7 Monaten: Nur noch Clickbait und Fake Thumbnails, traurig Youtube Deutschland.
Goa Jünger: vor 4 Monaten: Sie nennen sie Götter, weil sie nicht wussten wie sie die Außerirdischen erklären sollen.
Alex Rider: vor 3 Monaten: Aliens existieren.
Johannes M: vor 7 Monaten: Nicht verraten, wo die sind, es ist wirklich schwer auch diese zu bewachen, damit nicht noch mehr Flüchtlinge kommen.
AZOG: vor 7 Monaten (bearbeitet): Muss mal dahin gehen. Wer kommt mit?

Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Alienhybrids&DUMBs, Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, Astral Projection/5D-Lightgrids, Astralsphäre, Atlantis/Lemuria/Mythology/Antediluvian/Retro Gnosis, Classics, Detection, Esoterik, Exopolitics, Gov/Cults/Sekten/Religion, History, Mystic/Mystik, Quantum Mechanics, Sociology/Soziologie, Transdimensional veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.