Internationaler Appell 5G auf der Erde und im Weltraum zu stoppen


“Internationaler Appell 5G auf der Erde und im Weltraum zu stoppen”
..
“Zusammenfassung:
Telekommunikationsunternehmen weltweit sind mit der Unterstützung der Regierungen bereit, innerhalb der nächsten
zwei Jahre das drahtlose Netzwerk der fünften Generation (5G) einzuführen. Dies wird einen anerkanntermaßen beispiellosen gesellschaftlichen Wandel auf globaler Ebene bewirken. Wir werden „intelligente“ Wohnungen, „intelligente“ Unternehmen, „intelligente“ Autobahnen, „intelligente“ Städte und selbstfahrende Autos haben. Praktisch alles, was wir besitzen und kaufen, von Kühlschränken und Waschmaschinen bis hin zu Milchtüten, Haarbürsten und Windeln für Kleinkinder, wird Antennen und Mikrochips enthalten und drahtlos mit dem Internet verbunden sein. Jeder Mensch auf der Erde wird von jedem Punkt der Erde aus, sogar in Regenwäldern, auf dem
Mittelozean und in der Antarktis, sofortigen Zugang zu drahtloser Kommunikation mit superhoher Geschwindigkeit und
niedriger Latenzzeit haben.”

“Was nicht allgemein anerkannt ist, ist, dass dies auch zu beispiellosen Umweltveränderungen im globalen Maßstab führen wird. Die geplante Dichte von Hochfrequenzsendern ist unmöglich vorstellbar. Zusätzlich zu Millionen neuer 5G-Basisstationen auf der Erde und 20.000 neuen Satelliten im Weltraum werden Schätzungen zufolge bis 2020 200 Milliarden Sendeobjekte und einige Jahre später eine Billion Objekte Teil des Internet der Dinge sein. Mitte 2018 wurde in Katar, Finnland und Estland kommerzielles 5G mit niedrigeren Frequenzen und langsameren Geschwindigkeiten eingesetzt. Der Beginn der Einführung von 5G auf extrem hohen Frequenzen (Millimeterwellen) ist für Ende 2018 geplant.”

“Trotz weit verbreiteter Leugnung sind die Beweise dafür, dass Hochfrequenzstrahlung (RF) lebensgefährlich ist, bereits jetzt überwältigend. Die gesammelten klinischen Beweise für kranke und verletzte Menschen, die experimentellen Beweise für Schäden an DNA, Zellen und Organsystemen bei einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren sowie die epidemiologischen Beweise dafür, dass die Hauptkrankheiten der modernen Zivilisation – Krebs, Herzkrankheiten und Diabetes – zu einem großen Teil durch Elektrosmog verursacht werden, bilden eine Literaturbasis von weit über 10.000 von Fachleuten begutachteten Studien.”

“Wenn die Pläne der Telekommunikationsindustrie für 5G verwirklicht werden, wird kein Mensch, kein Tier, kein Vogel,
kein Insekt und keine Pflanze auf der Erde in der Lage sein, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr eine Exposition
gegenüber HF-Strahlung zu vermeiden, die zehn- bis hundertmal höher ist als die heutige, ohne die Möglichkeit, irgendwo auf dem Planeten zu entkommen. Diese 5G-Pläne drohen schwerwiegende, irreversible Auswirkungen auf den Menschen und dauerhafte Schäden an allen Ökosystemen der Erde hervorzurufen.”

“Es müssen unverzüglich Maßnahmen zum Schutz der Menschheit und der Umwelt ergriffen werden, in Übereinstimmung mit
den ethischen Imperativen und internationalen Vereinbarungen.”

“5G wird zu einem massiven Anstieg der unausweichlichen, unfreiwilligen Exposition gegenüber drahtloser Strahlung
führen.
Bodengestütztes 5G: Um die enormen Datenmengen zu übertragen, die für das Internet der Dinge (IoT) erforderlich sind, wird die 5G-Technologie, wenn sie vollständig eingesetzt wird, Millimeterwellen verwenden, die nur schlecht durch festes
Material übertragen werden. Dies erfordert, dass jeder Träger alle 100 Meter in jedem städtischen Gebiet der Welt Basisstationen installieren muss. Im Gegensatz zu früheren Generationen der drahtlosen Technologie, bei der eine einzige Antenne über ein weites Gebiet sendet, werden 5G-Basisstationen und 5G-Geräte über mehrere Antennen
verfügen, die in „Phased Arrays“.. angeordnet sind und zusammenwirken, um fokussierte, lenkbare, laserähnliche Strahlen auszusenden, die sich gegenseitig verfolgen.”

“Jedes 5G-Telefon wird Dutzende von winzigen Antennen enthalten, die alle zusammenarbeiten, um einen eng fokussierten Strahl auf den nächstgelegenen Mobilfunkmast zu verfolgen und auszurichten. Die US-amerikanische
Federal Communications Commission (FCC) hat Regeln verabschiedet, die es erlauben, die effektive Leistung
dieser Strahlen auf bis zu 20 Watt zu erhöhen, d.h. zehnmal stärker als die für heutige Telefone erlaubten Werte.
Jede 5G-Basisstation wird Hunderte oder Tausende von Antennen enthalten, die mehrere laserartige Strahlen gleichzeitig auf alle Mobiltelefone und Benutzergeräte in ihrem Versorgungsgebiet richten. Diese Technologie wird
als „Multiple Input Multiple Output“ oder MIMO bezeichnet. Die FCC-Regeln erlauben es, dass die effektive Strahlungsleistung der Strahlen einer 5G-Basisstation bis zu 30.000 Watt pro 100 MHz des Spektrums oder entsprechend 300.000 Watt pro GHz des Spektrums beträgt, d.h. zehn- bis hundertmal stärker als die für gegenwärtige Basisstationen erlaubten Werte.

Weltraumgestütztes 5G:
Mindestens fünf Unternehmen schlagen vor, 5G aus dem Weltraum von insgesamt 20.000 Satelliten in niedriger und
mittlerer Erdumlaufbahn bereitzustellen, die die Erde mit starken, fokussierten, lenkbaren Strahlen überdecken werden. Jeder Satellit wird Millimeterwellen mit einer effektiven Strahlungsleistung von bis zu 5 Millionen Watt von Tausenden von Antennen aussenden, die in einem Phased Array angeordnet sind. Obwohl die Energie, die von den Satelliten den Boden erreicht, geringer sein wird als die von bodengestützten Antennen, wird sie Bereiche der Erde bestrahlen, die von anderen Sendern nicht erreicht werden, und zusätzlich zu den bodengestützten 5G-Übertragungen von Milliarden von IoT-Objekten erfolgen. Noch wichtiger ist, dass sich die Satelliten in der Magnetosphäre der Erde befinden werden, die einen bedeutenden Einfluss auf die elektrischen Eigenschaften der Atmosphäre ausübt. Die Veränderung der elektromagnetischen Umgebung der Erde kann eine noch größere Bedrohung für das Leben darstellen als die Strahlung von bodengestützten Antennen…”

“Schädliche Auswirkungen von Hochfrequenzstrahlung
sind bereits nachgewiesen
Noch bevor 5G vorgeschlagen wurde, forderten Dutzende von Petitionen und Appellen internationaler Wissenschaftler, darunter der Freiburger Appell, der von über 3.000 Ärzten unterzeichnet wurde, einen Stopp der Ausbreitung der Drahtlostechnologie und ein Moratorium für neue Basisstationen.

Im Jahr 2015 haben 215 Wissenschaftler aus 41 Ländern den Vereinten Nationen (UNO) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre Besorgnis mitgeteilt. Sie erklärten, dass „zahlreiche neuere wissenschaftliche Veröffentlichungen gezeigt haben, dass EMF [elektromagnetische Felder] lebende Organismen in einer Stärke beeinflussen, die weit unter den meisten internationalen und nationalen Richtlinien liegt“. Mehr als 10.000 wissenschaftliche Studien, die von Fachleuten begutachtet wurden, belegen eine Schädigung der menschlichen
Gesundheit durch HF-Strahlung:
Veränderung des Herzrhythmus, Veränderte Genexpression, Veränderter Metabolismus, Veränderte Stammzellentwicklung, Krebserkrankungen, Kardiovaskuläre Erkrankungen, Kognitive Beeinträchtigung. DNA-Schäden, Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden, Zunahme der freier Radikale.
Lern- und Gedächtnisdefizite, Beeinträchtigte Spermienfunktion und -qualität, Fehlgeburt, Neurologische Schäden. Fettleibigkeit und Diabetes, Oxidativer Stress.
Zu den Auswirkungen bei Kindern gehören Autismus, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
und Asthma.
Die Schäden gehen weit über die menschliche Rasse hinaus, da es reichlich Beweise für Schäden an verschiedenen
Pflanzen- und Wildtieren und Wildtieren gibt, darunter auch an Labortieren:
Ameisen
Vögel
Wälder
Frösche
Fruchtfliegen
Honigbienen,
Insekten
Säugetiere
Mäuse
Pflanzen
Ratten
Bäume
Negative mikrobiologische Auswirkungen wurden ebenfalls festgestellt.”

“Die International Agency for Research on Cancer (IARC) der WHO kam 2011 zu dem Schluss, dass HF-Strahlung der Frequenzen 30 kHz – 300 GHz möglicherweise krebserregend für den Menschen ist (Gruppe 2B). Jüngste Erkenntnisse, darunter die neuesten Studien über die Nutzung von Mobiltelefonen und das Hirnkrebsrisiko, deuten jedoch darauf hin, dass HF-Strahlung nachweislich krebserregend für den Menschen ist und nun zusammen mit Tabakrauch und Asbest als „Karzinogen der Gruppe 1“ eingestuft werden sollte.
Die meisten heutigen drahtlosen Signale sind pulsmoduliert. Schädigungen werden sowohl durch die hochfrequente
Trägerwelle als auch durch die niederfrequenten Pulsationen verursacht.

Der Einsatz von 5G-Satelliten muss verboten werden
Die Erde, die Ionosphäre und die untere Atmosphäre bilden den globalen Stromkreislauf, in dem wir leben. Es ist
erwiesen, dass die biologischen Rhythmen – Menschen, Vögel, Hamster, und Spinnen – von der natürlichen elektromagnetischen Umwelt der Erde kontrolliert werden und dass das Wohlergehen aller Organismen von der Stabilität dieser Umwelt, einschließlich der elektrischen Eigenschaften der Atmosphäre, abhängt.

Cherry erklärte in einem bahnbrechenden Beitrag die Bedeutung der Schumann-Resonanzen und warum ionosphärische Störungen den Blutdruck und das Melatonin verändern und „Krebs, Fortpflanzungs-, Herz- und neurologische Erkrankungen sowie den Tod“ verursachen können.
Diese Elemente unserer elektromagnetischen Umwelt sind bereits durch die Strahlung von Hochspannungsleitungen
verändert worden. Die Oberwellenstrahlung von Hochspannungsleitungen erreicht die Ionosphäre und Magnetosphäre der Erde, wo sie durch Welle-Teilchen-Wechselwirkungen verstärkt wird.
1985 warnte Dr. Robert O. Becker, dass die Oberwellenstrahlung von Hochspannungsleitungen bereits die Struktur der Magnetosphäre verändert habe und dass die fortgesetzte Ausbreitung dieses Effekts „die Lebensfähigkeit allen Lebens auf der Erde bedroht“.

Die Platzierung von Zehntausenden von Satelliten direkt in der Ionosphäre und in der Magnetosphäre, die modulierte
Signale mit Millionen von Watt und Millionen von Frequenzen aussenden, wird wahrscheinlich unsere elektromagnetische Umwelt über unsere Anpassungsfähigkeit hinaus verändern.
Informelles Monitoring hat bereits Hinweise auf schwerwiegende Auswirkungen auf Mensch und Tier von den etwa 100 Satelliten geliefert, die seit 1998 2G- und 3G-Telefondienste aus niedriger Umlaufbahn anbieten. Solche
Auswirkungen können nicht nur unter Berücksichtigung der geringen Strahlung am Boden verstanden werden. Kenntnisse
aus anderen relevanten wissenschaftlichen Disziplinen müssen berücksichtigt werden, einschließlich der Bereiche der
Atmosphärenphysik und Akupunktur. Die Hinzufügung von 20.000 5G-Satelliten wird den globalen Stromkreislauf weiter verschmutzen und könnte die Schumann-Resonanzen verändern, mit denen sich alles Leben auf der Erde entwickelt hat. Die Auswirkungen werden universell sein und können zutiefst schädlich sein.”

Quelle: https://npr.news.eulu.info/2020/06/14/internationaler-appell-5g-auf-der-erde-und-im-weltraum-zu-stoppen/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, AlphabetAgencies/NSA/CIA/BND/MI, Anti-CointelPro2/Gangstalking, Anti-Fascism/Anti-Totalitarianism, Banker Cartel/Slavery/Oppression, Biochemquantum Warfare, Brainwashing/Gehirnwäsche, Chaos & Karma, Chemtrails, Collectivism/Statism/Dictatorship, Combat Cruelty & Insane Avarice, Corporatistic Terror, Cyborgs, Detection, Detox/Medizin, DNA-Tracking/NASA/NAVY, DNA/RNA/BioGenetic Terrorism, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, Exopolitics, Experiments&Psychology, Feldphysik, Genocide/Migration, Geopolitik/Geopolitics, Gov/Cults/Sekten/Religion, HAARP/Weather Warfare, History, Hypergame/ConsciousComputers/CFR, Implants, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Klerusmafia/Clerical Mafia/Vatican, Mafia&State Crime, MainstreamMediaDeception, Military&Mind Control&Hollywood, MindTrapping, Mother Earth Protection vs NWO-Ecocide, Multitoxifikation/Umwelt, Nano/DARPA/Nasa/DoD, Natur/e/Gesundheit/Umwelt, News, Nuklear-Pharma-Mafia, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Politik, Protection, Public Counterintelligence, Quantum Mechanics, Revolution/Rebellion/Freedom FIghters, Satellites & AI/KI & Brainscans, Skalarwellen/Tesla/Echelon, Skynet/AI/Software/Autonomous High Tech, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Strike/Streik/Protest, Synthetic Biology, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO, TimeStealing-TimeCloaking-SecretSpaceWarfare, Transdimensional, Truman-Show-Retardation-Loop, USAF Deception/Criminal Syndicate, Wisdom&Spirituality, Witches&Demons&Magick, Zensur/Censor veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.