Finanz Review berichtet, dass in den Chips von AMD und Intel Hintertürchen eingebaut werden, mit denen sich der Geheimdienst direkten Zugriff auf den Prozessor verschaffen kann.

“2013: Nun scheint sich die nächste Hiobsbotschaft anzubahnen. Finanz Review berichtet, dass in den Chips von AMD und Intel Hintertürchen eingebaut werden, mit denen sich der Geheimdienst direkten Zugriff auf den Prozessor verschaffen kann. Dabei beruft man sich auf den Technologie-Experten Steve Blank, der zu Beginn seiner Karriere als Auftragnehmer selbst für die National Security Agency tätig war, und behauptet, dass ein Zugriff auf die Hardware erfolgen kann noch bevor Sicherheitslösungen und Verschlüsselungen greifen – ähnlich wie bei Microsoft Email-Programmen.

Die Technik dazu wird längst genutzt: Seit 1994 lässt sich Intel einen Zugang zu seinen Chips offen, um auf einfache Art und Weise Patches bei Bugs einspielen zu können. Seit 2000 soll Intel auf diesem Weg 29 Veränderungen am Microcode von Prozessoren vorgenommen haben. Andere Hersteller wie AMD haben diesen Ansatz übernommen.

Intel weist die Behauptung allerdings entschieden zurück.

Blank sieht allerdings noch einen anderen Weg, über den die NSA Zugriff auf die Hardware von Rechnern erhalten kann: Getarnt als Windows-Sicherheits-Update könnte der Geheimdienst ebenfalls eigene Microcodes in die Hardware einspielen. Inwieweit sich diese Vermutungen bestätigen, bleibt abzuwarten. Einen ersten Indiz, dass sie nicht gänzlich aus der Luft gegriffen sind, liefert Russland. Dort ist man in sicherheitsrelevanten Bereichen mittlerweile wieder auf die elektronische Schreibmaschine umgestiegen.”

//

“So gefährlich ist die Sicherheitslücke bei Prozessoren
Nahezu alle Intel-Prozessoren, die seit 1995 auf den Markt kommen, dazu einige Produkte der Konkurrenten AMD und ARM sind so angreifbar, dass Hacker sensible Daten auslesen könnten. Die Prozessoren können konventionelle Sicherheitsvorkehrungen aushebeln. Besonders schwerwiegend ist die Lücke für Cloud-Dienste. Das Problem ist seit einigen Monaten bekannt und nach Angaben einiger Hersteller teilweise auch schon durch Updates gelöst.”

https://geomatiko.eu/forum/showthread.php?tid=1814&pid=24059

“Wenn Geheimdienste sich eine Sicherheitslücke bei Computern wünschen dürften, dann würde sie so aussehen wie die, die Sicherheitsforscher nun entdeckt haben. Sie klafft nicht etwa in irgendeinem Programm oder einem Betriebssystem, betrifft nicht nur einen Hersteller. Sie sitzt dort, wo Herz und Hirn von Computern sitzen: Im Prozessor. Nahezu alle Intel-Prozessoren seit 1995, dazu einige des Konkurrenten AMD und auch solche nach Plänen der britischen Prozessorschmiede ARM sind in einer Weise angreifbar, dass Hacker sensible Daten auslesen könnten ohne Spuren zu hinterlassen.

Das kommt einem größten anzunehmenden Unfall in der Computerei schon ziemlich nahe. Was sich auch daran zeigt, dass die gesamte Branche seit Monaten daran arbeitet, das Problem mittels Software-Updates zu lösen.”

“4. Januar 2018, 12:32 Uhr: Milliarden betroffene Geräte:
So gefährlich ist die Sicherheitslücke bei Prozessoren”

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/digital/milliarden-betroffene-geraete-so-gefaehrlich-ist-die-sicherheitsluecke-bei-prozessoren-1.3813944

Conspiracy Revelation: 18.4.2020: Ja, die offizielle Presse muss natürlich schönreden und vergisst dabei zu erwähnen, dass der militärisch-akademisch-industrielle Komplex es als Voraussetzung für den Verkauf an die Zivilbevölkerung angeknüpft hat, dass ein DoD-Trojaner in jede CPU kommt, was die FAKE-Antiviren-Industrie der kommerziellen NWO-Softwareunternehmen komplett ad absurdum führt, warum sagt ihr das nicht Süddeutsche Zeitung, das ist die Kernaussage des Spionagewahnsinns, durch Hardwaresabotage.

Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Allgemein, Anti-CointelPro2/Gangstalking, Anti-Fascism/Anti-Totalitarianism, Banker Cartel/Slavery/Oppression, Chaos & Karma, Classics, Collectivism/Statism/Dictatorship, Corporatistic Terror, Demonic Artificial Intelligence, Detection, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, Gov/Cults/Sekten/Religion, History, Hypergame/ConsciousComputers/CFR, Implants, Intelligence/Surveillance/Sabotage, IT Security/IT Forensic, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, Military&Mind Control&Hollywood, Nano/DARPA/Nasa/DoD, News, Nuklear-Pharma-Mafia, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Politik, Protection, Public Counterintelligence, Revolution/Rebellion/Freedom FIghters, Skynet/AI/Software/Autonomous High Tech, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Strike/Streik/Protest, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO, Truman-Show-Retardation-Loop, University misuse, USAF Deception/Criminal Syndicate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.