Robert F. Kennedy Jr. findet klare Worte zu Bill Gates

“Robert F. Kennedy Jr. findet klare Worte zu Bill Gates”
“Gestern (7. April 2020) griff Robert F. Kennedy Jr., der Neffe des ehemaligen Präsidenten John F. Kennedy, auf die sozialen Medien zurück und teilte eine ausführliche Botschaft über den Milliardär Bill Gates und seine “Besessenheit” von Impfstoffen mit. Hier ist, was er sagte:

Robert F. Kennedy Jr. has a message for Microsoft founder Bill Gates and his plans to “save the world.” According to Kennedy Jr., Gates couldn’t even save his Windows operating systems from viruses, so he should “sit down” when it comes to the coronavirus.Bild: newspunch.com

“Impfstoffe sind für Bill Gates eine strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts Ehrgeiz, ein globales Vac-ID-Unternehmen zu kontrollieren) nährt und ihm die diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt – die Speerspitze des Neoimperialismus der Konzerne. Seine Besessenheit von Impfstoffen scheint von der messianischen Überzeugung genährt zu werden, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie zu retten, und von einer gottähnlichen Bereitschaft, mit dem Leben geringerer Menschen zu experimentieren.

Mit dem Versprechen, Polio mit 1,2 Milliarden Dollar auszurotten, übernahm Gates die Kontrolle über den Nationalen Beirat Indiens (NAB) und ordnete 50 Polio-Impfstoffe (statt 5) für jedes Kind vor seinem fünften Lebensjahr an. Indische Ärzte machen die Gates-Kampagne für eine verheerende Impfstamm-Polioepidemie verantwortlich, durch die zwischen 2000 und 2017 496.000 Kinder gelähmt wurden. Im Jahr 2017 lehnte die indische Regierung Gates’ Impfkampagne ab und vertrieb Gates und seine Kumpanen aus den NAB. Die Lähmungsraten von Polio gingen rapide zurück. 2017 gab die Weltgesundheitsorganisation widerwillig zu, dass es sich bei der weltweiten Polio-Explosion überwiegend um einen Impfstamm handelt, d.h. dass sie vom Impfstoffprogramm von Gates ausgeht. Die beängstigendsten Epidemien im Kongo, auf den Philippinen und in Afghanistan stehen alle im Zusammenhang mit den Impfstoffen von Gates. Im Jahr 2018 waren ¾ der weltweiten Poliofälle auf die Impfstoffe von Gates zurückzuführen.

Im Jahr 2014 finanzierte die Gates-Stiftung Tests von experimentellen HPV-Impfstoffen, die von GSK und Merck entwickelt wurden, an 23.000 jungen Mädchen in abgelegenen indischen Provinzen. Ungefähr 1.200 litten unter schweren Nebenwirkungen, darunter Autoimmun- und Fruchtbarkeitsstörungen. Sieben starben. Untersuchungen der indischen Regierung werfen den von Gates finanzierten Forschern weitreichende ethische Verstöße vor: Druck auf gefährdete Mädchen aus den Dörfern, Schikanierung der Eltern, Fälschung von Einverständniserklärungen und Verweigerung der medizinischen Versorgung der verletzten Mädchen. Der Fall befindet sich jetzt vor dem Obersten Gerichtshof des Landes.

Im Jahr 2010 finanzierte die Gates-Stiftung einen Versuch mit einem experimentellen Malaria-Impfstoff von GSK, bei dem 151 afrikanische Kleinkinder starben und 1.048 der 5.049 Kinder schwerwiegende unerwünschte Wirkungen wie Lähmung, Krampfanfälle und Fieberkrämpfe erlitten”. Quelle Instagram robertfkennedyjr”

Quelle: https://uncut-news.ch/2020/04/09/robert-f-kennedy-jr-findet-klare-worte-zu-bill-gates/

14
Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, Anti-Fascism/Anti-Totalitarianism, Biochemquantum Warfare, Brainwashing/Gehirnwäsche, Chaos & Karma, Combat Cruelty & Insane Avarice, Corporatistic Terror, Detection, Detox/Medizin, DNA-Tracking/NASA/NAVY, DNA/RNA/BioGenetic Terrorism, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, Genocide/Migration, Geopolitik/Geopolitics, Gov/Cults/Sekten/Religion, HAARP/Weather Warfare, History, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, Mother Earth Protection vs NWO-Ecocide, Multitoxifikation/Umwelt, Natur/e/Gesundheit/Umwelt, News, Nuklear-Pharma-Mafia, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Politik, Protection, Public Counterintelligence, Revolution/Rebellion/Freedom FIghters, Skynet/AI/Software/Autonomous High Tech, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Strike/Streik/Protest, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO, Truman-Show-Retardation-Loop, University misuse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Robert F. Kennedy Jr. findet klare Worte zu Bill Gates

  1. Undine Eugen sagt:

    Der Mann ist krank im Kopf, warum lässt man so etwas zu. Langsam kommt mir der Verdacht, dass der normalsterbliche Mensch weiter denkt, als das, was uns in allen Ländern regiert

    12
  2. Ferdinand Fleischli sagt:

    Bill Gates ist kein Mediziner und kein Wissenschaftler!
    Er ist ein Verbrecher der offensichtlich zu gibt die Menschheit dezimieren zu wollen.
    Siehe Seine aktivitäten in Afrika und Indien.
    Laut Robert F. Kennedy Jr. vom 13. April 2020
    Dieser Kranke Kopf müsste aus dem Verkehr gezogen werden.
    Nein statt dessen stimmen unsere Politiker sowohl in Deutschland wie auch in der Schweiz den Aufforderungen von Gates zur Massenimpfung zu.
    Dr. Mengele lässt grüssen!
    Es ist mir schon lange klar das diese Corona “Pandemie” nur dazu benutzt wird die Menschen zu unterdrücken und zu manipulieren!
    Ich kenne kein Mensch der an dieser Grippe erkrankt ist, das gab es noch nie!

  3. Martina sagt:

    Weil unsere Politiker vom Gates geschmiert sind, genau wie WHO. Auch der Drosten, das RKI, der “Spiegel”, Biontech und so weiter ud so weiter … Sogar bei change.org hat der seine dreckigen Griffel drin. Der hat sich scheints die halbe Welt gekauft. Hab gehört, der hat die Merkel irgendwie in der Tasche und erpresst die mit irgendwas. Kann stimmen oder auch nicht.
    In der Washington Times steht: (Habs mal übersetzt):
    Coronavirus, der größte politische Betrug in der Geschichte
    Das neue Coronavirus ist echt.
    Die Reaktion auf das Coronavirus ist hochgespielt. Und mit der Zeit wird sich dieser Hype als politischer Betrug herausstellen.
    Tatsächlich wird COVID-19 als eine der größten, schändlichsten, überhypten, übermäßig und irrational aufgeblasenen und völlig irreführenden Reaktionen auf eine Gesundheitsfrage in der amerikanischen Geschichte untergehen, die größtenteils auf den Lippen der Medizin getragen wurde von Fachleuten, die kein Geschäft mit einer Volkswirtschaft oder Regierung haben.
    Die Fakten sind folgende: COVID-19 ist eine echte Krankheit, die einige krank macht, sich für manche, hauptsächlich ältere Menschen, als tödlich erweist – und der großen Mehrheit nichts tut.
    Das ist alles.

    https://www.washingtontimes.com/news/2020/apr/28/coronavirus-hype-biggest-political-hoax-in-history/

    Abgesehen davon, dass ich die Viren-Theorie der Pharmalobby nicht vertrete und auch der Meinung bin, dass das nicht irgendein manipulierter Krankheitskeim war sondern eine stinknormale Grippe, so wie die halt jeden Winter kommt, sind das doch mal wahre Worte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.