Inkarnation.. / Incarnation.. / Archonten und Parasiten / Archons and parasites.

Conspiracy Revelation: 18.1.2020: Massiv linguistische und textuelle Fehlerkorrektur von Conspiracy Revelation.
/
Massive linguistic and textual error correction by Conspiracy Revelation.

Inkarnation .. / Incarnation.. / Archonten und Parasiten/ Archons and parasites. (02.09.2017).

“Die Wahrheit der weißen Feder / The truth of the white feather / Sternensaaten-Informations-Netzwerk / Starseeds-Informations-Network / STERNENSAAT/STARSEED
MATRIX MANIPULATION:”
GER
“Das schöpferische Bewusstsein einer Seele, ist ein Geschenk der Urquelle.
Welche Wege und kosmischen Ströme haben wir auf unseren Reisen durch den kosmischen Strom schon erlebt? Es gibt einen natürlichen Kreislauf. Vom Fluss der Schöpfung getragen reisen diese Energien und auch die Seelen, durch Zeitebenen in denen ihr Wachstum sie reifen lässt. Der biologische Kreislauf der Planeten ist das Werkzeug dazu.
Hat das Wort Zeit in diesem höheren kosmischen Spiel überhaupt eine Bedeutung?
Und was geschieht, wenn eine Seele nun gefangen wird, und man das Gleichgewicht der Sterne, und das ihrer Werkzeuge stört?
Zeit, wie wir sie fühlen, beschreibt nur eine Zahl. Zeit ist mehr. Zeit ist eine Linie, in der ein gewisser energetischer Impuls eine Entfernung zurücklegt, und in der energetische Reaktionen erfolgen.
Jede diese Seelenenergien sind Teil eines großen unendlichen Planes. Es ist wie ein gemeinsamer Tanz, aus dem immer wieder Einzelne Seelen ausschwärmen um den nächsten Schritt auf ihrer Reise anzutreten.
Bis sie schließlich so weit wachsen, dass aus ihnen neue Sternen geboren werden, und sie selbst die energetische Saat des biologischen Werkzeugs bereitstellen. Sie selber werden dann irgendwann zu Sternen und zu Konstrukteuren. Bestimmt im ewigem Fluss mit Allem zu verschmelzen, im niemals endendem Wachstum. Verbrennt ein Stern, so setzt er wiederum Energetische Impulse in das Wurzelwerk der Akasha-Chronik und hinterlässt energetische Strukturen, die einem Gedächtnis ähnlich sind. So nimmt jede Energie, weil im natürlichen Fluss alles miteinander verbunden
ist, einen Teil dieser energetischen Struktur auf. So lernt jeder Funken eines Sternes von der Essenz des energetisch Größeren.
Und das Größere, also der Stern, macht sich bereit in viele kleinere Teile zu spalten, wenn seine Zeit reif ist und er bereit ist zu säen, um die Wurzeln für eine Galaxie zu pflanzen.
Eine Verschmelzung des Lichts in das dunkle des Kosmos.”

“Nun ist es aber leider so, dass auf der Erde dieser Kreislauf gestört wird. Die archontischen Energien, züchten junge Seelen, die den Reifegrad für die Erdenpräsenz in menschlicher Hülle haben. Sie werden in diese Welt geboren, ihre Energien werden gestohlen und ihre evolutionärer Kreislauf gestört. Ihnen wird das Recht der Inkarnation und des Wachstums entzogen.
Es gibt eine Ausnahme:
Die Sternensaat hat mit Hilfe der Seelenspaltungstechnologie, dieses Verbrechen umgangen. Dadurch dass sie einen zweiten Seelenanteil dort oben haben, ist es ihnen möglich zu inkarnieren und den energetischen Kreislauf der Schöpfung aufrecht zu erhalten, bis dieses Verbrechen endgültig gestoppt werden kann.
Das ganze System dieser Manipulation ist simpel und komplex zugleich. Seelenenergien kommunizieren in einem natürlichen Gleichgewicht unentwegt mit dem energetischen Strom des Kosmos und der Urquelle. Um dieses Muster, diesen Seelenklang zu kontrollieren, bedarf es an Technologischem Werkzeug, sowie mathematischem und sehr altem Wissen, welches uns hier unten auf der Erde in unserem Käfig vorenthalten wird.
Das Muster des Dreiheitsflusses ist ein kosmisches Gesetz. Das heißt, dass alles im Wurzelwerk der energetischen Strukturen der Akasha-Chronik, auf diesem Fluss aufgebaut ist. Die Verzweigungen sind immer in diesem Prinzip angeordnet, Eine simple mathematische Struktur, die sich erhöht.
Um diese Energien kontrollieren zu können, und den Geist der Menschen wurde den armen Seelen in einem Erziehungsprogramm das Wissen darüber entzogen. Ihre Hüllen, welche das biologische Werkzeug ihres Wachstums sind, wurden genetisch verändert, um ihren Fotosynthese Prozess zu lähmen, sprich ihren Draht zum Kosmos zu drosseln, unter anderem auch, damit der Betrug nicht auffällt. Die Bewusstseinskontrolle funktioniert nur, wenn man das Licht dimmt. Die Manipulatoren können es nicht ganz ausschalten, weil sie die Lichtenergien für sich nutzen.”

“Die Frequenzstörung ist wie eine Blase um die Erde gezogen. Innerhalb dieser Struktur wird der Seelenklang durch diese energetische und physische Manipulation, in einem Reflektions-Muster hin und hergeschoben. Genau gesagt, wird es reflektiert, damit es den 360 ° Radius der Erde nicht durchbrechen kann. Das ganze wird mitunter vom Mond gesteuert, welchen unseren Erdrotationszyklus kosmisch steuert und somit auch unsere energetischen Wallungen der Erdung, und den Bezug zum Urquellenlicht verändert. Die Sonne und die Sterne haben in ihrem kosmischen Strom durchaus eine Wirkung auf unser energetisches Muster. Sonne und Sterne sind unsere Energielieferanten der Urquelle, und auch Sie agieren, wie ich zu Anfang des Artikels beschrieb in einem Kreislauf des

Wachstums mit unserer Seelenenergie. Dies gilt nicht nur für die menschlichen Hüllen, auch wenn diese andere energetische Muster als Tiere und Pflanzen haben. Wir alle sind ein Teil davon und die Balance muss wiederhergestellt werden. Die Endgültige wohlbemerkt. So hat dieses Ungleichgewicht schon jetzt seit sehr langer Zeit Auswirkungen auf den kosmischen Fluss, und hat in
gewisser Weise die Entwicklung vieler Sonnen und Sterne verändert und eingeschränkt. Niemand weiß genau, wie grauenvoll die Auswirkungen sein werden, wenn es nicht gestoppt wird. Sonnen und Sterne sind Hauptverbindungswerkzeug des Kosmos, die direkt von der Quelle in einem Strom verlaufen. Sie sind zentrale Basen dieses energetischen schöpferischen Flusses.”

“Nicht nur die Erde als biologisches Werkzeug stirbt. So sind auch andere Welten, welche Inkarnationsflüsse schaffen ein Teil des Stroms, und auch dort stirbt Energie oder hat einen Stillstand. Die abgeerntete Seelenenergie fließt in die archontischen Strukturen/energetischen Linien, also in deren “Seelenenergie” sozusagen, und verbindet sich dort mit ihnen. Während sie nun von den Hüllen Besitz nehmen, so existiert die gestohlene Seele in einem Diesseits weiter. Sie ist gefangen, und Seelen die der Inkarnationslüge glauben, spüren deren Erinnerungen, sofern sie parasitär befallen sind und eine Verbindung des Wirtes und den gestohlenen Seelenenergien spüren; So glauben sie der Matrixlüge, und sind davon überzeugt, sie selber seien der
Erinnerung ihrer Inkarnation mächtig. Ich betone noch einmal, dass.. Sternensaaten inkarnieren … hier auf der Erde. ..und der natürliche Inkarnationsfluss wieder hergestellt werden kann.”

//
EN
“Incarnation … The creative consciousness of a soul is a gift of the original source. What paths and cosmic currents have we already experienced on our journeys through the cosmic current?
There is a natural circulation. Born of the river of creation, these energies, and also the souls, travel through times where their growth ripens them. The biological cycle of the planets is the tool for this. Does the word time in this higher cosmic game have any meaning at all? And what happens when a soul is caught now, and the equilibrium of the stars and the tools of their tools are disturbed? Time as we feel it describes only a number. Time is more. Time is a line in which a certain energetic impulse travels a distance, and in which energetic reactions take place. Each of these soul energies is part of a great infinite plan. It is like a common dance, from which singular souls sing out to take the next step on their journey. Until they grow to such an extent that new stars are born out of them, and they themselves provide the energetic seed of the biological tool. They themselves then turn into stars and builders. Certainly in the eternal flow,with everything to melt in never ending growth. If a star burns, he puts energetic impulses into the root of the Akashic chronicle and leaves energetic structures similar to a memory. Thus each part of this energetic structure is absorbed in every energy, because in the natural flux everything is connected with one another. Thus every spark of a star learns from the essence of the energetically greater. And the larger one, the star, is ready to split into many smaller parts when its time is ripe and ready to sow to plant the roots for a galaxy. A fusion of light, in to the dark of the cosmos. Now it is unfortunately, however, that on the earth this circuit is disturbed. The archontic energies, breed young souls, who have the maturity degree for the earth presence in human shell. They are born into this world, their energies are stolen and their evolutionary circulation is disturbed. They are deprived of the right of incarnation and growth. There is one exception: The starseed has bypassed this crime with the aid of soul cleavage technology. By having a second soulpart up there, they are able to incarnate and sustain the energetic cycle of creation until this crime can finally be stopped.
The whole system of this manipulation is simple and complex at the same time. Soul energies communicate in a natural equilibrium with the energetic current of the cosmos and the source. In order to control this pattern, this rocking clasp requires a technological tool, as well as mathematical and very ancient knowledge, which is deprecated here on the earth in our cage.
The pattern of the trinity flow is a cosmic law. This means that everything is built up in the root of the energetic structures of the Akashic Chronicle, on this river. The branches are always arranged in this principle, a simple mathematical structure which increases. In order to control these energies and the mind of the people the poor souls in a educational program was deprived
of the knowledge. Their shells, which are the biological tool of their growth, have been genetically altered to paralyze their photosynthesis process, ie to curb their wire to the cosmos, including the fraud not noticeable. Consciousness control only works when you dim the light. The manipulators cannot turn it off completely because they use the light energies for themselves.

The frequency interference is drawn like a bubble around the earth. Within this structure, the soul melody is pushed back and forth in a reflection pattern by this energetic and physical manipulation. To be precise, it is reflected, so that it cannot break through the 360 ° radius of the earth. The whole is sometimes controlled by the moon, which cosmically controls our Earth-rotation cycle and thus also changes our energetic ramparts of the grounding, and the reference to the original source light. The sun and the stars have an effect on our energetic pattern in their cosmic current. Sun and stars are our energy sources of the original source, and you, too, like me to begin the article described in a cycle of growth with our soul energy. This is true not only of human shells, although these have other energetic patterns than animals and plants. We are all part of it, and the balance needs to be restored. The final is noteworthy.

Thus, this imbalance has already had an impact on the cosmic flux for a very long time, and has in some ways altered and restricted the development of many suns and stars. No one knows exactly how gruesome the effects will be, if it is not stopped. Suns and stars are the main connection tool of the cosmos, which run directly from the source in a stream. They are the central bases of this energetic creative river. Not only the earth as a biological tool dies. So are also other worlds, which create incarnation rivers, a part of the current, and even there energy dies or has a standstill. The harvested soul energy flows into the archontic structures / energetic lines, so to say, in their “souls´ energy”, so to speak, and connects with them. While they now possess possession of the envelopes, the stolen soul exists on the same side. She is trapped, and souls who believe in the incarnation lie feel their memories, insofar as they are parasitically infested and feel a connection of the host and the stolen souls’ energies; Thus they believe the matrix lies, and are convinced that they themselves are powerful in the memory of their incarnation. I emphasize once again that only star seed can incarnate here on Earth. This may not please everyone, but we are working on the fact that this is the end, and the natural incarnation flow can be restored.”

//

GER
“Inkarnation und Seelengefängnis
Archonten und die parasitäre Symbiose
Black Goo und Terraforming als Parallele der parasitären Symbiose
Cthulus Ruf
Das Unnatürlichste, was einer Seele geschehen kann ist, dass sie aus dem kosmischen Rad in eine kleinere Seifenblase gesteckt wird, die ein energetisches Gefängnis bildet. So heißt es in vielen Glaubensgemeinschaften auf dem Sklavenplaneten Erde, dass wir alle inkarnieren würden um hier zu lernen. An und für sich ist diese Tatsache auch ein natürlicher Bestandteil des kosmischen Uhrwerks und unser aller Bestimmung. So hat die Natur und die Schöpfung es vorgesehen, Sterne zu schaffen, auf denen sich Seelen entwickeln könnnen, um im kosmischen Bauplan mit
ihren gereiften Energien für das Wachsen neuer Sterne zu sorgen.
Auf dem blauen Planeten Erde ist es mittlerweile anders gekommen.
Vor sehr langer Zeit nahm eine Rasse, dessen Name hier unten unbekannt ist, eine Krankheit auf. Sie veränderten sich und begannen ihre für uns göttlich erscheienden Fähigkeiten und ihre Technologien dazu zu nutzen, ihr eigenes erkranktes Wesen zu schützen, und verschlangen dabei ganze Welten. Sie verstrahlten ihren Planeten und begannen zuerst nur körperlich , dann allmählich auch geistig zu mutieren. Ihre Hüllen wurden lebensunfähig, weil sie Sonnenlicht nicht mehr eigenständig aufnehmen und filtern konnten. Ihre Fortpflanzung wurde
ebenfalls durch die körperliche Mutation eingeschränkt, bis diese schließlich gar nicht mehr funktionierte. Ihre Krankheit verzehrt ihr Selbst, aber in jeder zunehmenden Zeitlinie noch mehr, in der sie probierten sie mit gottlosem Verhalten zu heilen und ihren Hunger zu stillen. So ist es ein Teufelskreis für diese Wesen, aus dem sie nicht herausgelangen können, und in dem sie im Wesentlichem vergessen haben, was passiert; wenn Ursache und Wirkung den Teufelskreis des eigenen Hungers; sämtliche Energien des Kosmos in Chaos und Untergang stürzen können. Darüber
hinaus könne sie einfach nicht mehr aufhören, weil sie zu sehr an ihrem gebliebenen Wissen und göttlichen Fähigkeiten hängen. So wollen sie nicht den natürlichen Weg der Heilung ins Licht gehen, sondern immer weiter an unseren Energien kosten, um sich unvergänglich zu halten.
Wärme und Licht wurden unerträglich und dann sogar tödlich für sie. Sie wollten sich nicht von ihrem Geist lösen, im Gleichgewicht des schöpferischen Planes der Inkarnation. So suchten sie eine Welt in Nähe der Zentralsonne und begannen mit biologischen Experimenten. Sie infizierten Planeten des Sonnensystems mit einer schwarzen Substanz, die physisch und feinstofflich eine parasitäre Symbiose aller Organismen schafft. Eine harmonische Symbiose in der Natur ist zum Beispiel Clownfisch und Anemone. Eine unnatürliche hingegen, wirkt parasitär, was hingegen immer die Folge eines kurzlebigeren biologischen Organismus/Wirtes hat.
Einflussnahme auf den Wirt wurde außerdem durch das Versprühen von Nanopartikeln und Giften gemacht (Chemtrails, Nahrung und Grundwasser).
Eine gesunde Fotosynthese eines licht – und wärmeverträglichen Organimus, hat immer ein gewisses Pensum an elektromagnetischen Impulsen, welches die Fotosynthese in die verschiedenen Lichtspektren in Harmonie dieses Organismus, diese Lichtimpulse leben lässt und im Normalfall die Zellen natürlich in der Evolution wachsen lässt. So schufen diese kranken Geschöpfe genetisch, feinstofflich und im gesamten Physischem Umfeld der gesunden Lichttransportierenden, elektromagnetischen Hüllen der Erdenseelen, ein Manipulationsfeld welches den Albinismus
der archontisch-parasitären Wesen als Energieversorgung, Fortpflanzungslinie und Hülle dienen soll. Die Weiterentwicklung dieser biologischen Veränderung der Lichtquellen (Organismus Mensch auf der Erde) wurde in deren Laboren in den letzten 500.000 Jahren stets neu angeglichen, und weiterentwickelt, weil die Hüllen wegen des parasitäre symbiotischem Einflusses schneller verfallen. So sind sie stets darauf angewiesen neu zu züchten, und benötigen alle 7200 Jahre eine große Ernte, um ihren großen Hunger zu stillen und es zu wagen mit einem riesigen
Energieschub ein Portal zu bilden, welches energetisch den Schlüssel zur letzten Heilung oder zu größeren Energiereserven in diesem Universum bilden könnte.
Die Seeelenenergie wird auf dem Mond gefangen gehalten unter anderem. Von dort aus steuert man die Ellipse der Erde zur Zentralsonne und führt den Planeten alle 7200 Jahre an ein anderes Planetensystem heran, um biologisch zu reinigen und Platz für die nächste Genaration parasitärer Symbiose zu schaffen. So werden genügend Energien
abgefarmt, bis neu bepflanzt werden kann und das Portal und die erhoffte universelle Ernte sie zuletzt, durch die Portalsöffnung heilen und endgültig unsterblich machen kann.
Die menschlichen Zellen und Energien sind aufgrund des hohen elektromagnetischen Feldes in Bezug auf die Fotosynthese sehr geeignet für ihr Vorhaben. Und soweit ich informiert bin, waren sie uns einmal sehr ähnlich. Aber erschaffen haben sie uns nicht.
Eine Scheinwelt, mit der Vertuschung dieser Wahrheit wurde in den genetischen Spaltungen (Rassen, Kulturen, Religionen) geschaffen, in der nun abergläubische Götzenbilder angebetet werden.
Das Black Goo ist besonders in den kältesten Regionen dieses Planeten im Reinzustand zu schöpfen. Da es dort in eine Art Schlaf fällt, und der symbiotische Ablauf kontrolliert werden kann. Siehe Falklandinseln und Antarktis. Black Goo wird von ihnen genutzt, um ihren Geist und die feinstoffliche Nanotechnologie biologisch und energetisch
für ihr Netzwerk und Tunnelsytem zu nutzen. Die Spinnenartigen Parasiten, die feinstofflich über die Nanopartikel, Gifte und das Grundwasser aufgenommen werden, sind im wesentlichem im Black Goo vorzufinden: Jeder Parasit bildet einen energetisch zentralen Knüpfpunkt und so könnnen sie in jeden beliebigen Körper huschen, dem einer dieser Spinnenparasiten im Solarplexus angesiedelt
wurde. Über das Prana wird Zugang gefunden, parallel zur Drosselung des elekrtomagnetischen und fotosynthetischen Feldes des Herzschakras.
Das Black Goo in den Grundwassern und Meeren wurde feinstofflich und physisch umgeformt, um das Terraforming und den parasitären Symbioseprozess anzugleichen und zu beschleunigen.
Ich werde mich noch genauer damit beschäftigen, woher es eigentlich kommt. Viele fragen sich, ob es von hier ist und einfach umgeformt wurde, oder ob es hergeschafft wurde und mit ihnen kam. Ich tendiere zu der zweiten Möglichkeit. Noch haben sie ihr Ziel in den letzten 65 Ernten nicht erreicht.
//
Conspiracy Revelation: 18.1.2020: Es gibt zwei Formen. Mutter Erde Goo und exogenes, mutiertes Archonten-Alien Black Goo.
//
Erdenseelen, die damals bei der Übernahme des Planeten nicht fliehen konnten, sprich keine Sternensaaten sind und mit Hilfe der Seelenspaltungstechnologie keinen zweiten Seelenanteil oben in den Körpern der Schlafkammern haben, werden im Tode sofort gefarmt. Sie gelangen in eine energetische feinstoffliche Gefängniszelle, in der sie dort
nach dem Tode weiterhin wie Glühbirnen genutzt werden oder in Vorratsblasen gepackt werden, und bei Bedarf genutzt werden. So haben diese Mächte schon enorm große Energieressourcen gesammelt und haben noch nicht genug, weil sie ihr Ziel bisher nicht erreichen konnten. Das ganze Universum soll, wenn es so sein soll von ihnen leergefressen werden, in ihrer törichten Haltung ihre Situation dadurch verbessern zu können. So könnnen sie in ihrem Wahn und ihrem verändertem hungrigem Wesen nicht mehr klar sehen, dass ihr Unternehmen sinnlos und zerstörerisch ist, Zu
sehr ist die Sucht nach Seelenenergien und Weltenbrand geworden. Jede Seele kann geheilt werden. Dies ist nicht unmöglich! Die Schwarzmalerei ist absolut destruktiv und
Unterstützung dieses Weltenmordes. Darüber sollte man sich bewusst sein. Das dies keiner mit Absicht tut ist klar, aber bitte seid konstruktiv. Das hat auch nicht mehr mit Aufklärung zu tun. Wir sitzen im Schlamassel, aber Hilfe ist da und die Föderation ist nicht mittellos. Und die Archonten haben sehr hochentwickelte Technologien, aber es sind keine Götter.
Nicht aufgeben! Das ist wichtig! Cthulhus Ruf (englischer Originaltitel: Call of Cthulhu) ist eine der bekanntesten Kurzgeschichten des amerikanischen
Horrorautors H. P. Lovecraft. Die Geschichte wurde im Sommer des Jahres 1926 geschrieben und im Februar 1928 im Pulp-Magazin Weird Tales veröffentlicht. Obwohl auch andere Schriften Lovecrafts zum Cthulhu-Mythos gezählt werden, ist diese die einzige, in der das außerirdische Wesen auftritt.
Ich orientiere mich bewusst an diesem Werk, weil hinter diesem Mythos eine gehörige Portion Wahrheit steckt. Außerdem empfehle ich Euch das Hörbuch, und werde den Link hier posten.

..Wir leben auf einer ruhigen Insel der Unwissenheit, inmitten der schwarzen Meere der Unendlichkeit, und es war nicht gemeint, dass wir weit reisen sollten. Die Wissenschaften, die in ihrer eigenen Richtung anstrengen, haben uns bis jetzt wenig geschadet; Aber eines Tages wird das Zusammenspalten des dissoziierten Wissens solche schrecklichen Realitätswahrheiten eröffnen, und von unserer schrecklichen Stellung darin, dass wir entweder von der Offenbarung verrückt werden oder aus dem … Licht in den Frieden und die Sicherheit eines neuen dunklen Zeitalters fliehen werden. Die Theosophen haben an der großartigen Großartigkeit des kosmischen Zyklus erraten, in der unsere Welt und unsere menschliche Rasse vorübergehende Vorfälle bilden. Sie haben auf merkwürdige Überlebende hindeutet, die das Blut einfrieren würden, wenn sie nicht durch einen faden Optimismus maskiert würden. Aber es ist nicht von ihnen, dass es den einzigen Blick auf verbotene Äonen gab— Dieser Blick, wie alle schrecklichen Einblicke der Wahrheit, blitzte aus einem zufälligen Zusammenfügen von getrennten Dingen hervor – in diesem Fall ein alter Zeitungsgegenstand und die Notizen eines toten Professors… Ich glaube, der Professor wollte auch schweigen über den Teil, den er kannte, und dass er seine Notizen zerstört hätte, wenn nicht plötzlicher Tod ihn ergriffen hätte.”

//
EN:
“Incarnation and souls´ prison
Archons and the parasitic symbiosis
Black Goo and terraforming as a parallel of the parasitic symbiosis
Cthulus Ruf
The most unnatural thing that can happen to a soul is that it is put out of the cosmic wheel into a smaller soap bubble, forming an energetic prison. So in many religious communities on the slave planet Earth, we all would incarnate to learn here. In itself, this fact is also a natural component of the cosmic clockwork and our determination. Thus Nature and Creation have envisaged to create stars on which souls can evolve to provide new cosmic planes with their mature energies for the growth of new stars.
On the blue planet earth it has now come different. A very long time ago a breed, whose name is unknown below, took on a disease. They changed and began to use their divine powers and their technologies, to protect their own diseased being, and devour whole worlds. They irradiated their planet and began to mutate only physically, then gradually mentally.
Their envelopes became incapable of life because they could no longer absorb and filter sunlight. Their propagation was also restricted by the physical mutation, until finally it no longer functioned. Her illness, on the other hand, consumes her self even more in every increasing time line, in which she tried to cure her with godless behavior and to satisfy her hunger. Thus it is a devil’s circle for these beings from which they can not escape, and in which they have essentially forgotten what is happening; if cause and effect the vicious circle of one’s own hunger; all energies of the cosmos can plunge into chaos and downfall. Moreover, they simply can not stop because they are too much attached to their remaining knowledge and divine abilities. So they
do not want to go into the light of the natural path of healing, but always continue to cost our energies to remain
immortal.
Heat and light became unbearable and then even deadly to them. They did not want to get rid of their minds in the balance of the creative plan of the incarnation. So they were looking for a world close to the central lake and began with biological experiments. They infected planets of the solar system with a black substance, which pyhsically and finely creates a parasitic symbiosis of all organisms. A harmonious symbiosis in nature is, for example, clownfish and anemone. An unnatural, on the other hand, is parasitic, which, on the other hand, always
results from a more short-lived biological orraganism / host.
Influence on the host was also caused by the spraying of nanoparticles and poisons (chemtrails, food and ground water).
A healthy photosynthesis of a light – and heat – compatible organism, always has a certain amount of electromagnetic impulses, which allows the photosynthesis in the different light spectra to live in harmony of this organism, these light impulses and, in normal cases, the cells grow naturally in the evolution. Thus, these diseased creatures, genetically, finely, and in the entire physical environment of the healthy light-transporting, electromagnetic envelopes of the earth souls, created a manipulation field which serves the albinism of the archontic-parasitic beings as energy supply, propagation line and envelope.
The further development of this biological change in the light sources (human organism on the earth) has always been newly adapted in their laboratories in the last 500 years, and further developed because the shells decay more rapidly because of the parasitic symbiotic influence. Thus they are always dependent on new breeding, and every 7200 years require a great harvest to satisfy their great hunger and dare to form a portal with a huge energy boost, which is energetically the key to the last cure or to greater energy reserves in this Universe.
The sea energy is captured on the moon among other things. From there, the ellipse of the earth is directed to the center of the planet and the planet is approaching a different planet system every 7200 years to cleanse biologically and create space for the next genaration parasitic symbiosis. Thus enough energy is taken away until new planting can be made, and the portal and the hoped-for universal harvest can finally heal it, through the portal opening, and finally render immortal.
The human cells and energies are very suitable for their project because of the high electromagnetic field with regard to photosynthesis. And as far as I know they were very similar to us. But create hey did not have us. A pseudo-world, with the cover-up of this truth, was created in the genetic divisions (races, cultures, religions) in which now superstitious idols are displayed. The Black Goo is especially in the coldest regions of this planet in the pure state to draw. Since it falls into a kind of sleep, and the symbiotic process can be controlled. See
Falkland Islands and Antarctica. Black Goo is used by them to use their spirit and the fine nanotechnology biologically and energetically for their network and tunnel system. The spider-like parasites, which are absorbed finely over the nanoparticles, poisons and the ground water, are essentially found in the Black Goo: Every parasite forms an energetically central knot point and so they can scurry into any body that one of these spider parasites was settled in the solar plexus , The access to the Prana is found parallel to the throttling of the Elkrtomagnetic
and Photosynthetic field of the Herschakra. The Black Goo in the groundwater and the sea has been refined and physically reshaped to accelerate the terraforming and parasitic symbiosis process.

I will be more concerned with where it actually comes from. Many wonder if it is from here and has simply been transformed, or whether it was brought and came with them. I tend to the second possibility. Nor have they reached their goal in the last 65 harvests.
//
Conspiracy Revelation: January 18th, 2020: There are two forms. Mother Earth Goo and exogenous, mutant Archon Alien Black Goo.
//
Earth souls, who could not flee at the time of the planet’s takeover, are not star seed seeds, and have no second soul content in the bodies of the sleeping chambers with the aid of the soul cleavage technology, are immediately imbibed in death. They enter an energetic, delicate prison cell, where they
are still used after the death as light bulbs or packed into storage bubbles, and are used as needed. Thus, these powers have already accumulated enormous energy resources and have not yet had enough, because they have not been able to reach their goal so far. The whole universe, if it is supposed to be so, will be eaten by them, in their foolish attitude they can improve their sirring. Thus, in their delusion and their changed hungry nature, they can no longer see clearly that their enterprise is senseless and destructive. Too much has become the addiction to soul
energies and world-fervor. Every soul can be cured. This is not impossible! The black painting is absolutely destructive and supports this world murder. You should be aware of this. This does not do anything on purpose is clear, but please be constructive. This has no longer to do with reconnaissance. We are in a mess, but help is there and the Federation is not destitute.And the archons have very sophisticated technologies, but there are no gods. Do not give up! This is important!
Cthulhus Ruf (English original title: Call of Cthulhu)
is one of the best-known short stories of the American horror author H. P. Lovecraft. The story was written in the summer of 1926 and published in February 1928 in Pulp magazine Weird Tales. Although other writings of Lovecrafts are also included in the Cthulhu myth, this is the only one in which the extraterrestrial being appears. I deliberately orient myself to this work, because behind this myth is a proper portion of truth. I also recommend you the audiobook, and will post the link here.
The compassionate in the world, I think, is the incapacity of the human mind to correlate all its contents. We live on a quiet island of ignorance in the midst of the black seas of infinity, and it was not meant that we should travel far. The sciences, which strive in their own direction, have hitherto little affected us; But one day, the dissociation of dissociated knowledge will open up such terrible truths of reality, and from our terrible position in that we will either be maddened by revelation or fled from the deadly light into the peace and security of a new
dark age. Theosophists have guessed at the great grandeur of the cosmic cycle, in which our world and our human race form transient incidents. They have pointed to strange survivors who would freeze the blood if they were not masked by a bland optimism. But it is not from them that there was the only look at forbidden aeons that scold me when I think of it and go crazy when I dream of it. This look, like all the dreadful glimpses of truth, shone forth from a coincidental merging of separate things-in this case, an old newspaper, and the notes of a dead professor.”

Quelle: https://san-kinder-der-weissen-feder.webnode.com/l/blogeintrag-mit-tipps-zur-formatierung3/

Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Alienhybrids&DUMBs, Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, AlphabetAgencies/NSA/CIA/BND/MI, Anti-CointelPro2/Gangstalking, Anti-Fascism/Anti-Totalitarianism, Anti-Gravity/Levitation/UFO, Astral Projection/5D-Lightgrids, Astralsphäre, Atlantis/Lemuria/Mythology/Antediluvian/Retro Gnosis, Banker Cartel/Slavery/Oppression, Biochemquantum Warfare, Brainwashing/Gehirnwäsche, Chaos & Karma, Chemtrails, Classics, Collectivism/Statism/Dictatorship, Corporatistic Terror, Deep Black & Timeshifter, Demonic Artificial Intelligence, Detection, Detox/Medizin, DNA-Tracking/NASA/NAVY, DNA/RNA/BioGenetic Terrorism, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, Esoterik, Exopolitics, Experiments&Psychology, Feldphysik, Free Energy, Futuristic Alien High Tech, Gov/Cults/Sekten/Religion, HAARP/Weather Warfare, History, Hypergame/ConsciousComputers/CFR, Hyperspace High Tech Methodism, Illicit Meta-Black Soul-Pull Technology, Implants, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Interdimensional/Repto/Grey/Mantis, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, MainstreamMediaDeception, Milabs/Psychics/DeepBlackMil, Military&Mind Control&Hollywood, MindTrapping, Moon/Mars/Saturn/Recyclematrix, Mother Earth Protection vs NWO-Ecocide, Multitoxifikation/Umwelt, Mystic/Mystik, Nano/DARPA/Nasa/DoD, Natur/e/Gesundheit/Umwelt, News, Nuklear-Pharma-Mafia, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Pharaonic-Supernatural-Paranormal, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Pleiadians/Andromedans/Anunnaki/Arcturian, Politik, Protection, Public Counterintelligence, Quantum Mechanics, Revolution/Rebellion/Freedom FIghters, Skalarwellen/Tesla/Echelon, Skynet/AI/Software/Autonomous High Tech, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Strike/Streik/Protest, Synthetic Biology, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO, Time Travel/Quantum Paralleling, TimeStealing-TimeCloaking-SecretSpaceWarfare, Transdimensional, Truman-Show-Retardation-Loop, Verschiedenes, Wisdom&Spirituality, Witches&Demons&Magick, Zensur/Censor veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.