Frankreichs geheime Operationen in Deutschland – Regierung tötet Zivilisten (Beweisvideo)


“21.11.19 🔴 Frankreichs geheime Operationen in Deutschland – Regierung tötet Zivilisten (Beweisvideo)”

Conspiracy Revelation: Die konservativen, biederen, spitzgrinsenden, grauen Altsackobolshevikenzionazis, da stecken die Psychopathen drunter…und bald werdet ihr alle ausgehölt.
Gott vergisst das Grauen nicht, dass ihr mit seiner göttlichen Schöpfung verrichtet… Ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass ihr für alle Ewigkeiten eure erbärmlichste, hinterlistigste Schandmethodik weitertreiben könnt… Diese Schöpfung war heilig und wird auch wieder heilig… Solche Kakerlacken kommen auf einen Gefängnisplaneten und dürfen nie mehr hier inkarnieren.

Ein russisch-französisches Monster: Constantin Melnik est le fils de Tatiana Botkina et de Constantin Melnik, officier de l’Armée impériale russe. Son grand-père maternel, le docteur Botkine, médecin général de la Garde impériale, était le médecin personnel du Tsar de Russie Nicolas II. Il fut exécuté avec la famille impériale le 17 juillet 1918.

“Kein einziger dieser Terrorfälle wurde damals von der deutschen Polizei aufgedeckt, praktisch alle Fälle wurden
ungelöst zu den Akten gelegt, wie kann das sein? Wie kam es, dass die Killer sich in der jungen Bundesrepublik recht sicher fühlten und ungestraft morden konnten. Die Ermittler hatten den Eindruck, dass die Bundesregierung von Konrad Adenauer an der Enttarnung der wahren Drahtzieher kein Interesse hatte, denn zu diesem Zeitpunkt war die Bundesrepublik bemüht in das westliche Staatenbündnis aufgenommen zu werden und wollte die guten Beziehungen zu Paris nicht gefährden, somit nahm die Bundesrepublik nicht nur den Mord von eigenen Bürgern in Kauf. Der Skandal ging sogar so weit, dass der Bundesnachrichtendienst mit dem französischen Geheimdienst Hand in Hand zusammenarbeitete. Jahre später berichtet der damalige französische Geheimdienstkoordinator Constantin, dass sie zu dieser Zeit enge Kontakte zu .. Gehlen pflegte. Dem Präsident des Bundesnachrichtendienstes. “Gehlens Leute gaben uns prima Informationen, Dank dem BND konnte präzise operiert werden.” Wie um Himmelswillen ist dieses Zitat zu verstehen, hat der BND womöglich wichtige Informationen über Anschlagsziele in Deutschland an den französischen Geheimdienst verraten? Das wäre wahrlich ein großer Verrat an der eigenen Bevölkerung, doch dieser wichtigen Frage ist bis heute niemand nachgegangen. Der französische Geheimdienstler, Constantin, der unter anderem für diese Mord und Terroranschläge in Deutschland verantwortlich war, fühlte sich vor polizeilichen Konsequenzen anscheinend so sicher, dass er 1996 in einem Focus-Interview diese Mordanschläge öffentlich und ungeniert eingestanden hat. Er sagte: Im kleinen Kreis wurde bestimmt, weh liquidiert werden musste, ich selbst habe die Namen der Zielpersonen an den Geheimdienst übergeben.” Zitat Ende. Er war es also, er war verantwortlich für die Mordaufträge und gab dies auch noch öffentlich zu, auch
für den Mordauftrag an den Hamburger Kaufmann Schlüter und für den Tod seiner Mutter war er verantwortlich. Hat dieses
öffentliche Geständnis eines staatlichen Mörders irgendwelche Konsequenzen nach sich gezogen? Nein, überhaupt nicht, haben
deutsche Beamte Ermittlungen eingeleitet und ihn strafrechtlich dafür belangt? Nein haben sie nicht, die tatsächlichen Mörder dieser Terroranschläge sind inzwischen wohl bekannt, aber es gibt keine strafrechtlichen Konsequenzen für eine Aufklärung gibt es anscheinend noch immer kein politisches Interesse.”

TrapGameZ: vor 1 Tag: Deep State EU, Ihr seid auch bald dran!
contitaxi: vor 1 Tag: Die Geheimdienste gehören zu den größten Übeln unserer Zeit.
Stiopka aus der strengen Burg: vor 1 Tag:
Der BND ist ein Kind des MI6, also des englischen Ggeheimdienstes. BRDLIEN ist das Verwaltungskonatrukt der Alliierten und mitnichten ein Staat.
Und jetzt denken wir nochmal ganz kurz nach…
Gibt es einen Friedensvertrag oder wann genau endete die Besatzung nochmal??? Aha…
607835 Crocoll: vor 1 Tag: Ist coch schon lange bekannt, wir sind TRIZONESIEN – DREI – USA _ FIVE EYES STAATEN – FRANKREICH… Wie werden Ausgebeutet…und keiner will es wissen. Das wurde schon von einer kleinen verbrecherischen MÖRDERISCHEN Bande vor 120 JAHREN beschlossen. Jetzt läuft die INVASION, sie Haben sie ins Herz des LANDES geschleust…
Hans Grubbauer: vor 1 Tag: Die ganzen Fakeanschläge werden von den Geheimdiensten durchgeführt!
Ein stein: vor 1 Tag: Da kann mal sehen, wie es um den Schutz der deutschen Bevölkerung, gestanden oder um die noch steht, nämlich = 0. Es hat sich doch nichts geändert.
Heinz-Juergen Pucher: vor 1 Tag: Wir werden von Verbrecher regiert, alle Geheimdienste, egal welche Namen, sind Moerder und Schwerverbrecher! Da ich saftige Kommentare gebe, haben mich Jesuiten oder CIA mit einer installierten 5G Anlage ausschalten wollen. Ich habe sie in unmittelbarer Naehe montieren sehen, obwohl weit und breit, keine solche Anlage montiert war. Ich lebe in Thailand, mitten unter Thaifamilien. Ich hatte gesagt, was das soll, hatte Fotos gemacht, die Thai´s aufgeklaert und hatte gedroht, wenn die Anlage nicht weg kommt, wird sie von mir zerstoert.
Ergebnis: sofortige Demontage und weg waren sie. Ist jetzt 3 Monate her, es hat sich mit dieser Aktion erledigt. Jetzt muessen sie sich etwas anderes einfallen lassen, um mir das Maul zu stopfen.
Helga Suter: vor 1 Tag: Passen Sie gut auf Sie auf…
Heinz-Juergen Pucher: vor 1 Tag: Helga Suter : Danke, ich bin auf Alles gefasst, ich denke mit. Das Problem ist, die haben Zeit. Wenn du mal aufgefallen bist, dann ist das wie registriert. Da kann man sich das auch nicht mehr zurueck drehen.
Helga Suter: vor 1 Tag: @Heinz-Juergen Pucher , veröffentlichen soviel es geht…Ich wünsche Ihnen viel viel viel Kraft…
Kemod Alerd: vor 1 Tag (bearbeitet): …BND funktioniert nicht anders (Organisation des Renegaten und Kriegsverbrechers Gehlen)…
Alexanderheinz Naujoks: vor 1 Tag: Die satanische Kabale Altparteien, die Private Firma Justiz Polizei des Sklavenhalter Treues Vieh.
Lol Lolol: vor 1 Tag: ein paar dieser Geheimdienstterroristenrentner sind doch bekannt vlt. sollte man mal bei den Altersheimen vorbeifahren.
Kurt Eigner: vor 1 Tag: Alles Verbrecher des Deepstate. In Österreich ist es der BVT. Wen wunderts wenn der BVT Chef Mag. Peter Gridling einen syrischen Kriegsverbrecher nach Österreich geschleust hat. Ging durch die Medien. Europol ermittelte schon wegen Völkermord an 200 Menschen gegen ihn. Ist per Google in 2 Sekunden zu finden.
Re Gl: vor 1 Tag: Schon in den 50ern…
Dieter Hormuth: vor 23 Stunden:
Die BRD war nie ein Staat! Sie ist und wird heute und seit 1949 als Firma in den USA geführt mit dem Namen US-amerikanisches (Kriminelle, Völkermörder, Verbrecher) Wirtschaftssystem BRiD (GG 133) und ist bis heute nie was anderes gewesen. Wacht endlich auf! Der Staat ist “das deutsche Reich” und wurde von den Kriminellen der Weimarer Republik, dem sogenannten Dritten Reich und den Siegern des Privatrechtlichen zweiten Weltkrieg annektiert und ausgebeutet.
Karl Paseka: vor 1 Tag: IHR dürft nicht vergessen, dass die alle Garantierte NAZIS WAREN die man davon kommen ließ. Die sicher schon in NS Zeiten Spitzeldienste verrichteten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, AlphabetAgencies/NSA/CIA/BND/MI, Anti-CointelPro2/Gangstalking, Anti-Fascism/Anti-Totalitarianism, Banker Cartel/Slavery/Oppression, Biochemquantum Warfare, Brainwashing/Gehirnwäsche, Chaos & Karma, Chemtrails, Collectivism/Statism/Dictatorship, Combat Cruelty & Insane Avarice, Corporatistic Terror, Detection, DNA/RNA/BioGenetic Terrorism, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, GangsterPolizei&Justizmafia&Mörderärzte, Genocide/Migration, Gov/Cults/Sekten/Religion, History, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, News, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Politik, Protection, Public Counterintelligence, Revolution/Rebellion/Freedom FIghters, Skalarwellen/Tesla/Echelon, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Strike/Streik/Protest, Truman-Show-Retardation-Loop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.