Zeolith: Wirkung zur Entgiftung fragwürdig

Conspiracy Revelation: 29.10.2019: Nix da, die Dialyse der Armen, Klinghardt.
>>>We have numerous, extremely naive assumptions built into our thinking, and our most venerable explanatory engines, such as science, happen also to be our oldest explanatory engines, and therefore they have built into them the most naïve and unexamined assumptions. (Terence McKenna) [20871]<<<
“31. März 2017
Zeolith: Wirkung zur Entgiftung fragwürdig
Zeolith ist ein natürlicher Bestandteil von vulkanischem Tuffgestein
Zeolith – in Pulverform eingenommen – soll eine entgiftende und gesundheitsfördernde Wirkung haben. Wissenschaftlich ist das nicht haltbar.

Frage: Hat Zeolith eine entgiftende oder gesundheitsfördernde Wirkung?
Antwort: wissenschaftliche Belege fehlen
Erklärung: Ob Zeolith eine positive Wirkung auf die Gesundheit hat, ist bisher nicht untersucht worden. Eine entgiftende Wirkung durch die Einnahme von Zeolith ist wissenschaftlich nicht plausibel.
Herstellern von Detox-Produkten zufolge bedrohen schädliche Stoffe aus der Nahrung und Umweltgifte unsere Gesundheit. Die Folgen reichen angeblich von Erschöpftheit über Allergien bis hin zu einer höheren Anfälligkeit für Infekte. Helfen soll eine Detox-Kur mit Zeolith, der in Pulverform angeblich eine entgiftende Wirkung habe.

Zeolith existiert in unterschiedlichen Variationen, die natürlicherweise als Bestandteil von vulkanischem Tuffgestein vorkommen, sich aber auch synthetisch herstellen lassen. Eine Eigenschaft, die viele Arten von Zeolith gemeinsam haben, ist ihre poröse Struktur und die Fähigkeit, Stoffe aufzusaugen und zu binden. In der Industrie werden sie als „Molekularsieb“ zur Aufreinigung von Stoffen eingesetzt, oder etwa zur Abwasserreinigung, wo sie radioaktive Stoffe entfernen helfen. Als Zusatz in Waschpulvern helfen sie, hartes Wasser zu entkalken.
Zeolith – kein Hinweis auf entgiftende Wirkung
Verschiedene Anbieter preisen zu Pulver zermahlenen Zeolith als Medizinprodukt mit angeblich entgiftender Wirkung an. Vor allem die Zeolith-Sorte Klinoptilolith wird stark beworben. Wissenschaftliche Studien, die eine solche Wirkung belegen, konnten wir jedoch in einer umfangreichen Recherche in medizinischen Literaturdatenbanken keine finden.

Mit ihrer Aufnahmefähigkeit könnte Zeolith eventuell verhindern, dass neue Giftstoffe vom Körper aufgenommen werden, indem er diese Stoffe an sich bindet und so durch den Verdauungstrakt schleust. Dabei würden jedoch keine bereits im Körper gespeicherten Gifte entfernt, sondern nur aus dem Nahrungsbrei, der gerade verdaut wird. Der Zeolith würde also nicht den Körper entgiften, sondern nur die Nahrung, die man gerade zu sich nimmt. Dass das Zeolith-Pulver dem Körper theoretisch gleichzeitig wichtige Nährstoffe entzieht, ist jedoch ebenso möglich. Auch diese Wirkung ist nicht wissenschaftlich untersucht.

Wirkung auf Gesundheit ohne Belege
Ob die Einnahme von Zeolith die Gesundheit fördern kann, ist unzureichend erforscht. Eine vom Hersteller Panaceo finanzierte Studie behauptet, dass Zeolith die Darmdurchlässigkeit verringern soll. Wie wir bereits in einem Beitrag dargestellt haben, ist wissenschaftlich unklar, inwieweit eine erhöhte Durchlässigkeit der Darmwand zu gesundheitlichen Problemen führt. Ob sich die Gesundheit der Studienteilnehmer durch die Einnahme von Zeolith tatsächlich gebessert hat, haben die Autoren jedoch gar nicht untersucht.

Weitere Ergebnisse in derselben Studie widersprechen zudem der Behauptung aus einer früher von Panaceo durchgeführten Untersuchung, wonach Zeolith eine leistungssteigernde Wirkung bei Sportlern haben soll. Aufgrund grober Mängel ist diese frühere Studie allerdings nicht aussagekräftig.

Ähnlich mangelhaft ist eine weitere Studie eines kroatisch-deutschen Forschungsteams, welches die mögliche Wirkung von Zeolith bei Personen mit Immunschwäche untersuchte. Ob es den Betroffenen durch die Behandlung tatsächlich besser ging, haben die Wissenschaftler nämlich gar nicht erfasst.

An Belegen und Plausibilität mangelt es nicht nur den Behauptungen hinter Zeolith, sondern dem Detox-Konzept an sich. Im Beitrag Detox – der Mythos vom Entgiften erklären wir, warum.

Unerwünschte Wirkung von Zeolith kaum erforscht
Ob als Pulver oder in Kapselform – Hersteller empfehlen trotz fehlender Belege für eine Wirkung die tägliche Einnahme ihrer Zeolith-Produkte. Ob diese jedoch auch eine unerwünschte Wirkung etwa auf die Verdauung haben, ist nicht untersucht.

Zumindest bei Milchkühen scheint die Gabe von Zeolith die Blutwerte von Aluminium zu erhöhen. Ob die Aluminiumwerte die Gesundheit beeinträchtigen können, ist allerdings unklar. Zudem lassen sich Ergebnisse aus Tierversuchen nicht immer auf den Menschen übertragen.
[Aktualisierte Version, ursprünglich veröffentlicht am 26. Februar 2015. Die Ergebnisse einer inzwischen veröffentlichten klinischen Studie ändern nichts an unserer Einschätzung.]”

Quelle: https://www.medizin-transparent.at/zeolith-wirkung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Biochemquantum Warfare, Brainwashing/Gehirnwäsche, Chaos & Karma, Chemtrails, Detection, Detox/Medizin, DNA/RNA/BioGenetic Terrorism, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, Gov/Cults/Sekten/Religion, History, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, MainstreamMediaDeception, Multitoxifikation/Umwelt, Natur/e/Gesundheit/Umwelt, News, Nuklear-Pharma-Mafia, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Politik, Public Counterintelligence, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Spekulationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.