Nanobots und Bewusstseinskontrolle: Neuronale Steuerung und Nervenschädigung

“Nanobots und Bewusstseinskontrolle: Neuronale Steuerung und Nervenschädigung
719 Aufrufe •Am 01.08.2019 veröffentlicht

Mikrowellen-Angriffe überstehen
572 Abonnenten
Ist es möglich durch Nanobots Gedanken und Bewusstsein von Menschen zu steuern? Wenn ja, wie funktioniert dies?
Und gibt es außer Nanobots noch andere Möglichkeiten dies zu tun? Was sind Nanobots eigentlich genau und woraus bestehen sie?

Die Aussagen von Harald Kautz Vella sind so präzise und genau, dass ein ganz genaues Bild davon entworfen werden kann, wie das ganze funktioniert. Gleichzeitig, soll dieses Video darüber aufklären, wie man sich vor den Manipulationen des Gehirns schützen kann.
Ab 1:30:45
Die letzten Minuten des Videos sind Ausschnitte von einem YouTube-Video : “Reupload : Eklat beim Bürgerfest in Halle am Samstag den 20.07.2019″ watch?v=5SSHy8OcydM.
Achtet nicht so sehr auf die Anführer dieses organisierten Gegenmobs, sondern mehr auf die Gesichter in der 2. Reihe. Es gibt einen Wechsel von Apathie zur Aktion und umgekehrt. Die neuronale Beeinflussung durch elektromagnetische bzw.skalare Wellen ist sichtbar.
Ein Mann versucht ein Gesicht aus nächster Nähe zu Filmen. Als ihm der Ordner des Lautsprecherwagens das Smartphone wegdrückt, weil er dies nicht will, ist das Nervensystem des Filmers derart überfordert, dass er geängstigt wie ein gejagtes Tier abtaucht. (1. Zeitlupefilm). Überforderung des Nervensystems durch neuronale Schäden und elektromagnetische Beeinflussung.
Am Ende bekommen die Leute vom Mob einen geistigen Kurzschluss, weil der Sprecher vom Lautsprecherwagen einfach dieselben Parolen zurückruft. In diesem Moment stürmt die Polizei den Lautsprecherwagen und wendet gegen den Sprecher physischen Zwang an.”

“ja ich habe schon einmal berichtet, dass in der Schweiz Skalarwellenwaffen, elektromagnetische Waffen angewendet
werden, das konnte ich am eigenen Leib erfahren.”
“In meiner Naivität habe ich geglaubt eben ja also in Deutschland ist wieder ein neuer Faschismus ausgebrochen und ich fahre mal in die Schweiz, gucke mir das land an, ob ich da vielleicht Arbeit finde, dort einen Neustart beginne,
aber ich hatte schon in der ersten Nacht auf dem Campingplatz dermaßen harte Angriffe, dass ich am nächsten Tag ins
Krankenhaus gehen musste, also die Eidgenossen sind besonders schießfreudig, besonders gegenüber deutschen,
die sie nicht mögen, der Staatsfeind auch noch ein deutscher, “den muss man bekämpfen oder?”, so ist es und man hat da auch keine Gnade gegenüber Eritreärn, also schwarze ..ich denke mal, da spielt auch ein bisschen Rassismus noch eine Rolle,
also dieser Mann aus Eritrear… ist meiner Meinung nach gefoltert worden.”

“Depeche Mode gefoltert – satatisches Ritual 172 Aufrufe •Am 16.11.2018 veröffentlicht

Mikrowellen-Angriffe überstehen
572 Abonnenten
Martin G. ist neben Dave G. einer der Leadsänger von Depeche Mode. Zu meinem Erschrecken musste ich sehen, wie der arme Martin G. offensichtlich mit Skalarwellen gefoltert wird. In einem Live-Auftritt in diesem Jahr in Berlin zu sehen. Der Angriff ist mehr als nur akkut. Martin G. ist schon deutlich ausgezehrt von dem Angriff, der sich schon einige Zeit hinziehen muss. Die Symptome sind eindeutig: Martin G. verzieht sein Gesicht vor Schmerz und er ringt bei der Performance nach Kraft. Sein Nervensystem wird angegriffen. Sein Lebenswille ist ungebrochen, aber der Angriff ist hart. Wenn jemand an seine E-Mail-Adresse kommt, bitte den Film von ‘lookoutfa charlie’ an ihn schicken. Depeche Mode ist eine der besten elektronischen Bands, wenn nicht sogar die beste. In den 80iger und 90iger haben sie meine Jugend begleitet. Sie sind ein Teil meiner Identität. Diese Jungs sind genial. Martin G. ist nicht das einzige Opfer unter Musikern. Prince und Michael Jackson sind hingerichtet worden mit einem Angriff auf ihr Herz. Das sind nur 2 Beispiele, die Liste ließe sich unendlich weiter führen.

Die NWO will an unser Herz. Indem sie die Musiker vernichtet, die unser Herz bewegen, versucht sie uns zu vernichten. Alan G. soll anscheinend ein langsamer Foltertod beschert werden vor aller unseren Augen. So funktionert der Satanismus! Am Ende soll eine gebrochene Masse übrig bleiben, die verskavt werden kann. Möge Gott es verhindern! Möge Gott das Leben.. schützen!”

Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, AlphabetAgencies/NSA/CIA/BND/MI, Anti-CointelPro2/Gangstalking, Banker Cartel/Slavery/Oppression, Biochemquantum Warfare, Brainwashing/Gehirnwäsche, Chaos & Karma, Chemtrails, Collectivism/Statism/Dictatorship, Combat Cruelty & Insane Avarice, Corporatistic Terror, Detection, Detox/Medizin, DNA-Tracking/NASA/NAVY, DNA/RNA/BioGenetic Terrorism, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, GangsterPolizei&Justizmafia&Mörderärzte, Genocide/Migration, Gov/Cults/Sekten/Religion, HAARP/Weather Warfare, History, Hypergame/ConsciousComputers/CFR, Implants, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, MainstreamMediaDeception, Military&Mind Control&Hollywood, MindTrapping, Multitoxifikation/Umwelt, Nano/DARPA/Nasa/DoD, Natur/e/Gesundheit/Umwelt, News, Nuklear-Pharma-Mafia, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Politik, Protection, Public Counterintelligence, Quantum Mechanics, Satellites & AI/KI & Brainscans, Skalarwellen/Tesla/Echelon, Skynet/AI/Software/Autonomous High Tech, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, SSSS-SilentSubliminalSoundSystem, Strike/Streik/Protest, Synthetic Biology, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO, TI-Statements, University misuse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.