Konrad Adenauer verhindert 1949 sofort die Entnazifizierung in Deutschland


“Konrad Adenauer verhindert 1949 sofort die Entnazifizierung in Deutschland”

Conspiracy Revelation: 14.9.2019: Diese ganzen hochgelobten Politiker können die Leute vergessen, arbeiten alle der NWO in die Tasche…ich finde es immer erstaunlich, wie die Psychologie der Massen es immer wieder schafft die NWO-Gangster ins “gute” Licht zu rücken… und 90% drauf reinfallen und diverse Politikermarionetten hochloben.

“Jakob Ranert: vor 1 Jahr: Na super, sind wieder da wo ma waren ?
Clips der Wahrheit !: vor 1 Jahr: Wer jetzt immer noch nichts begreift ist verloren.
Marvin K.: vor 1 Jahr: Sehr seltsam. Es wurde eine Doku darüber gedreht und ausgestrahlt. Rein theoretisch müssten so viele darüber Bescheid wissen… , aber wenige machen nur was. Ich versteh es nicht.
Meike Sasse: vor 1 Jahr (bearbeitet): …Ich begegnete sogar in späteren Jahren “Nazigesinnte” in nächster Generation hautnah.
Heute bedaure ich sehr meine anfängliche Arglosigkeit. Durch die vielen Aha-Momente, wurde ich aber sehr früh aufmerksam. In Deutschland war vieles ( bis heute – auch durch Nichtwissen)
politisch/ administrativ verklebt und verkleistert. Ach, dieses Deutschland kommt nie zur Ruhe. Wir waren kurz davor.. Doch dann legte sich ein seltsamer, weißer Spinnenschleier über Baum, Strauch und Land. Wir müssen untereinander, miteinander zusammenwirken, dann verschwindet der Menschenhass..”
“J. G.: vor 1 Jahr: Meine Mutter hat einige identifizieren können, sogar gemeldet, dann drohte man ihr mit Haft damals! So darum taten viele nichts. Sie waren müde von allem Grauen und wollten nur vergessen.”
“Verschwörungstheoretiker: vor 1 Jahr: Ist ja wie heute! Alles ist miteinander verstrickt. Nur heute ist es 10000 mal extremer und leider von Seiten der Amis. Schon allein was mit den medien abgeht: https://www.youtube.com/watch?v=Bs5ZZIcOXQY
Damals war der Unterschied der, dass wir ein Nationalbewusstsein hatten, so wie das heute noch in anderen Ländern ist, z.B. Russland, Ungarn, Östereich, Polen, Italien uvam.
Uns wollen Sie das austreiben und verbieten durch Gesetze und Verbote und Schuldkult. … ein Volk das zusammenhält und eine Gemeinschaft bildet. Warum soll man sich das verbieten lassen???
Ich liebe Deutschland und möchte nicht, dass es mit fremden Kulturen, die noch dazu uns feindlich gesinnt sind überfremeden lassen. Ich fühle mich jetzt schon nicht mehr wohl und als Fremder im eigenen Land. So darf das nicht weitergehen, jeder der Kinder und Familie hat, sollte alles dafür tun, da sonst aus Deutschland in wenigen Jahren ein muslimisches Land werden wird. Jedes Volk hat ein Recht auf sein Land. Hier ist der Plan der grade jetzt abläuft mit Hilfe unserer eignen Regierung:
https://www.youtube.com/watch?v=RB1w_MnI9fg&t=582s
ZORRO`S Zorn: vor 1 Jahr: Wer immer noch in geistiger Dunkelheit taumelt, hier ist der brutale, reale Beweis. Bei ALTNAZI Adenauer feiert das Nazitum fröhlichen Urstand. Die Alliierten hätten spontan eingreifen und dem Spuk, samt Adenauer, ein spektakuläres Ende setzen müssen!!!

Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, AlphabetAgencies/NSA/CIA/BND/MI, Anti-CointelPro2/Gangstalking, Banker Cartel/Slavery/Oppression, Biochemquantum Warfare, Brainwashing/Gehirnwäsche, Chemtrails, Collectivism/Statism/Dictatorship, Combat Cruelty & Insane Avarice, Corporatistic Terror, Detection, Detox/Medizin, DNA/RNA/BioGenetic Terrorism, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, Experiments&Psychology, GangsterPolizei&Justizmafia&Mörderärzte, Genocide/Migration, Gov/Cults/Sekten/Religion, History, Implants, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Klerusmafia/Clerical Mafia/Vatican, Mafia&State Crime, MainstreamMediaDeception, Military&Mind Control&Hollywood, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Politik, Public Counterintelligence, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Strike/Streik/Protest, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.