US-Imperium im Zerfall: Interview mit Rainer Rupp

„US-Imperium im Zerfall: Interview mit Rainer Rupp“

„RT Deutsch
Am 06.05.2019 veröffentlicht
Im Interview mit RT Deutsch spricht der Geheimdienst-Experte Rainer Rupp über die Spionage-Aktivitäten zur Zeit der Spaltung Deutschlands. Zudem analysiert der geopolitische Fachmann auch die aktuelle Weltlage. Ihm zufolge ist die US-Macht im Zerfall.“
„Volker Ering
vor 1 Tag (bearbeitet)
Es wird Zeit, dass der Kriegstreiber USA vom Sockel gestoßen wird.
Je schneller, umso besser für die ganze Welt“

„DDR-Geheimdienst erstmal bestanden im Grunde nur aus zwei, das eine war der Nachrichtendienst der Armee und das andere war der zivile Nachrichtendienst, die Hauptverwaltung Aufklärung, die im Ministerium für Staatssicherheit untergebracht wurde. Hier muss man hinzufügen dass diese beiden Auslandsnachrichtendienst erst relativ spät entstanden sind, denn beim Aufbau der DDR konzentrierten sich die Geheimdienststrukturen, vor allem erst einmal um den Schutz der DDR im inneren und dieser Schutz sie war auch dringend notwendig, weil wir ständig von Seiten, nicht nur der Bundesrepublik,
sondern vor allem von Seiten der Vereinigten Staaten, aber auch von Großbritannien, die Franzosen waren weniger aktiv, nicht nur Spionageaktivitäten gegen die jungen, sich in der Entwicklung befindenden Strukturen der DDR stattfanden, sondern auch knallharte Sabotageakte. Sabotageakte, die viele verletzte und Tote gefordert haben, Brücken wurden in die Luft gesprengt, Züge wurden in die Luft gesprengt, Gleise wurden in die Luft gessprengt, Züge entgleisten, Produktion von Lebensmitteln wurden vergiftet etc.etc.. Wer glaubt das sei jetzt alles
kommunistische propaganda der soll sich bitte bei einem ehemaligen Mitarbeiter des amerikanischen Aussenministeriums
informieren..der hat das alles sehr genau niedergeschrieben, das war William Blum, leider vor kurzem gestorben, er hat ein großes dickes Buch geschrieben: The killing of hope.
..
Dort zählt er genau auf was die U.S. und deuschen oder alliierten Geheimdienste an Sabotageakte gegen die DDR durchgeführt haben und welche auf deutscher Seite also brd seite damals die organisation waren, die im Auftrag
der CIA in Kooperation ist hier und an den westlichen Geheimdiensten gegen die DDR operiert haben…
die DDR hatte ja kein Existenzrecht, in dem Verständnis dieser Leute, sondern bestand nur aus Kommunisten…
In der DDR und im BND waren es diejenigen, die sie vorher
ins KZ gebracht haben, diese Leute, dort waren halt eben oder die gegen die Sowjetunion gekämpft haben, alte Nazis, alte Gestapo-Leute, die die Leute ins KZ gebracht haben, gefoltert haben, die wurden im BND wieder angestellt, unter General Gehlen, mit Unterstützung, natürlich der Amerikaner, so, dass ist also mal ein grundsätzlicher Unterschied und der gibt auch schon Auskunft darüber, über die Zielsetzung also wie man hatten ja gefragt die zielsetzung des DDR Geheimdienst im vergleich zu der Zielsetzung des bundesrepublikanischen
BND_Geheimdienstes, der war, die DDR möglichst schon im entstehen zu sabotieren, zu unterwandern, zu zersetzen, über die unterschiedlichsten Kanäle, sei es über falsch Nachrichten, heute würde man sagen fake news. (Rainer Rupp)“

„Also die NATO scheint ja weiterhin daran interessiert zu sein einen politischen Konflikt oder man könnte fast sagen einen Krieg mit Russland zu schüren, aber unterhalb der Schwelle eines offenen
Konfliktes, was sind die Methoden, die Kampfmittel in so einem krieg heutzutage?“

„Ja, erst einmal so, wie das bei Kindern auf dem Schulhof zu geht, sich möglichst aufplustern, dick machen, rumschubsen und den anderen bedrohen und sagen, ich bin viel stärker als du und wenn du
nicht machst, was ich dir sage, dann knallt es, wenn dieser Bulli dann, der Raudi dann selbst mal eins auf die Nase kriegt, dann hört diese ganze Geschichte auf und die Amerikaner mussten
mittlerweile lernen, sie haben zwar noch nicht militärisch eins auf die Nase gekriegt, aber sie mussten lernen, dass sie mit ihrer Strategie eigentlich sehr wenig erreichen.
Sie konnten zwar, zum Beispiel …alles plattmachen im Irak, alles plattmachen in Libyen.. in Syrien ist es dann schon nicht mit dem Plattmachen, nicht mehr ganz so
gelungen, wie sie gerne wollten, aber worauf ich hinaus will, sie konnten politisch in all diesen Ländern nicht durchsetzen, sie konnten zerstören, aber die Sache nicht wieder aufbauen und in dem Sinne , wie sie es gerne haben wollten und in Afghanistan sind sie schon seit 18 Jahren da dran und das ist eine Lehre, die andere Lehre ist, dass sie heute gemerkt haben, dass sie auch militärisch nicht mehr wie früher. Die Doktrin: Two and a half Wars, also zweieinhalb Kriege gleichzeitig führen zu können, einen in Europa, große Kriege, einen in Europa, einen in Asien und dann noch einen kleinen irgendwo in Lateinamerika oder Afrika oder vorzugsweise in den arabischen Öl-Ländern. „The 2 and a half War“-Strategie kannst du heute vergessen die sind heute nicht mehr fähig einen großen krieg zu führen denn ein eine us kriegs und versieht und Think Tank nach dem anderen sind zum Schluss gekommen dass sie einen Landkrieg gegen Russland in Osteuropa verlieren werden, bzw. ihnen wird der Arsch aufgerissen, so authentisch z.B. die Schlussfolgerung eines dieser Think Tanks und selbst wenn sie die Ukraine und Polen als Kanonenfutter benutzen würden, die Motivation dieser
Soldaten, auf die kann man nicht zählen, dass die sich für die Amis verheizen lassen und dass sich die Deutschen für die Amis verheizen lassen, ich glaube, das ist heute weniger der Fall, als je
da käme, bin ich 100 prozent sicher, da käme es zu massiver Befehlsverweigerung, auf allen gebieten und also von daher haben die Amerikaner erkannt, sie können keinen Landkrieg mehr gewinnen.
(Rainer Rupp)“

„Hier haben die Chinesen Kapazitäten aufgebaut, militärische Kapazitäten, die es ihnen erlauben würde, wenn es zum Krieg käme, die amerikanische Flotte dort zu vernichten und wenn die neue U.S. Flotte käme, die würde auch vernichtet werden, diese Kapazitäten haben sie. Welche Möglichkeiten hätten die Amerikaner jetzt da etwas gegen zu tun, einen Landkrieg in China können sie ohnehin nicht gewinnen, sie könnten also dann höchstens dazu greifen nach wirklich Nuklearwaffen greifen, um China mit Nuklearwaffen anzugreifen, aber Chinas Nuklearpotenzial ist groß genug, um entsprechend auch zurückzuschlagen, auf amerikanischem Territorium, so, also das ist eigentlich auch keine gute Strategie für die Amerikaner..die Forderung eines amtierenden chinesischen Admirals, vor kurzem, doch zwei amerikanische Flugzeugträger ins südchinesische Meer zu stationieren und die gemeinsam zu versenken und dann hätte man Ruhe..vor den
Amerikanern, im eigenen Hinterhof, durchaus sollten die Amerikaner das ernst nehmen.. die Chinesen sind ja mehr interessiert am Aufbau ihrer Wirtschaft, die wollen ja keinen Krieg …aber für das Pentagon und die militärischen Strategen ist China die Hauptgefahr, die neue Supermacht, die zwar noch nicht fähig ist ihre Macht auf globaler Ebene zu projizieren, so wie die Amerikaner, die Amerikanische sind nach wie vor die stärkste Militärmacht der Welt,
ohne Zweifel, nur können sie regional .. Osteuropa, Russland und Chinesischem Meer da können sie sich nicht mehr durchsetzen, dank neuer Technologien die die Chinesen und eben auch die Russen beherrschen, funktioniert auch nicht einmal mehr die Drohung mit einem Enthauptungsschlag, von daher sind die amerikaner auf dem rückzug und das gefällt ihnen natürlich nicht und ich versuche halt eben was auch immer möglich ist ihren Niedergang zu zimmer so weit wie möglich dahin zu ziehen, der einzige der scheinbar da durch sieht, das ist nicht der einzige.. das ist meiner Meinung nach Donald Trump der diesen Niedergang durch einen Rückzug der amerikanischen Kräfte aus all diesen weitentlegenen Regionen nutzen will, um die Ressourcen, die dadurch frei werden in Amerika zu nutzen, um Amerika wieder stark zu machen ja, aber jetzt nicht stark im Sinne von der Welt zu diktieren und wenn man sich überlegt was Trump alles getan hat, um den transatlantischen Graben noch tiefer zu machen, also Europa weiter von dem imperialistischen Amerika zu entfernen, wünsche ich ihm alles Gute, damit er weiter so macht. (Rainer Rupp)“

„Wolfgang Heisig: vor 21 Stunden: ++ UNFASSBAR! SPD will deutschen Pass trotz Vielehe++ ++ BÜRGERKRIEG ODER BÜRGERKOMITEE ++ SOFORT MITMACHEN++
Cooper: vor 1 Tag:_ Endlich geht das US Imperium unter!!!
Bieber Bub: vor 23 Stunden: Merkel ist und war immer eine programmierbare Polit-Sklavin ihrer Obrigkeit.“
„Mathias Hellbig: vor 1 Tag: Trump scheint da wirklich klug zu sein. Ankündigungen von Kriegsspielen muss er möglicherweise so machen, weil eine große Lobby ihm entgegen steht, würde er sich für Abrüstung entscheiden. Ich glaube Trump spielt auf Zeit, wird viel Geld in Infrastruktur usw. investieren, macht den Dollar stark, wartet ab bis der Westen uropas im Chaos versinkt, dann wird billig aufgekauft und wir hecheln wieder hinter her.
BABA LUUU: vor 1 Tag (bearbeitet): USA going down..Its Great.
Margitta Follant: vor 1 Tag: Das war doch ab zu sehen das die USA im Zerfall ist ! wer sich schon lange mit Politik befasst wusste das schon lange!“
„Oliver Paulin: vor 12 Stunden: Der Kapitalismus ist am Ende und wird nur durch menschenfeindlichen Imperialismus aufrecht erhalten. Das Raubrittertum ist aktueller denn je…“
„Oliver Schuermann: vor 19 Stunden: ir benötigen eine schutzorientierte Koalition zwischen Europa und Russland um Kriegstreiberei entgegenzuwirken.“

„Andreas Weber: vor 13 Stunden: Zunächst müssen wir die Ammis (Ramstein u.s.w.) rauswerfen.“
„Heinz Klar: vor 23 Stunden: Ich hoffe das U.S. Verbrecherregime zerfällt schnell und gründlich.“
„lachsack: vor 1 Tag: So viel Hetze gegen die frühere DDR was macht die Merkel aus Deutschland heute? Unser Vaterland vernichten.“
„Volker Mueller: vor 19 Stunden: Agenten sind zwanghafte Lügner und taugen nicht für objektive Informationen!“
„Klaus Ochs: vor 1 Tag: Alles geht den ,,Bach,, runter :-(“
„Any Valdes: vor 22 Stunden: Außerdem ist Venezuela ein Stützpunkt der Russen und eine Militärbasis vor dem Haustüren der stinkenden Amerikaner.“
„DrPlusqualmperfekt: vor 1 Tag. Die USA >>setzt<< auch ABC Waffen ein...!! "Andreas Weber: vor 13 Stunden: Die haben auch schon Atombomben eingesetzt Sogar zwei mal in Japan." "DrPlusqualmperfekt: vor 18 Minuten: @Andreas Weber Die USA schreckt vor nichts zurück !!!!" "Monika Taubert: vor 1 Tag: US-Imperium im Zerfall... Genau wie in Deutschland - Alles geht den Bach runter! Dank Merkel....." "Roman Mattle: vor 1 Tag: Deutschland ist Teil des US-Imperiums,also,ja auch in Deutschland geht es den Bach ab. Europa ist gespalten(nicht nur EU) siehe Neue Seidenstrasse. Da siehst du genau wer unter geht und wer nicht ;-)" "Helena Zegara: vor 23 Stunden: China ist auf dem Vormarsch. "Germany Việt: vor 8 Stunden: Helena Zegara China ist ein ruhiger Wolf in der Hölle !" "cat eduroam: vor 1 Stunde: Warum gibt man einen verurteilten Agenten so viel Raum? Der Mann, der „Topas“ war... Er spionierte zwölf Jahre lang bei der NATO für die Staatssicherheit der DDR. Er sagt: „Ich bereue nichts.“: Rainer Rupp. In: Berliner-Kurier.de. (berliner-kurier.de)" sheepchencloud cirrocumulus: vor 20 Stunden: dieses ständige "stasi-gehetze": wessis und "brd-bürger"! das, was 2019 passiert, ist noch viel schlimmer! "peter schmitt: vor 22 Stunden: tut mir leid, aber das ist mir zuviel DDR Romantik." "Zocko: vor 16 Stunden (bearbeitet): Gehh Nach Hause Yankeee Wir wollen euch nicht!!!!" "Max Braun: vor 1 Tag: Ich kann ein untergehen nicht erkennen." "Margitta Follant: vor 1 Tag: Dann bist du dumm Junge ! die Meisten Staaten stoßen den Doller ab." "Big Polenski: vor 1 Tag: Zerfall ? Nein - der Zerfall findet aktuell nur in Frankreich, BRddrD, Holland und Schweden statt und nirgendswo anders !!!!" "Gerald Lindenberg: vor 2 Stunden: Nein, Rupp ist Westdeutscher. Er wurde 1968 als VWL - Student im Westen von der HVA geworben und war seitdem "Agent" der HVA im Westen, zuletzt als "Topas" in der Nato - Zentrale in Brüssel. Er wurde erst in den 90er Jahren enttarnt, einige Jahre nach dem Ende des Ostblocks. Er ist bis heute Mitglied der DKP (Deutsche Kommunistische Partei). Ich halte eigentlich viel von den Analysen R. Rupps zur heutigen Politik. Im Hinblick auf die ehemalige "DDR" und den gesamten Ostblock betreibt er meiner Meinung nach aber abslute Geschlittsklitterei. Das heißt, er stellt bis heute die totalitären kommunistischen Diktaturen, die Menschen in ihren Ländern - auch in der "DDR" - total unterdrückten und verantwortlich für die Flucht von MILLIONEN MENSCHEN AUS DER DDR waren - vollkommen verharmlosend dar." "Max Braun: vor 1 Tag: Der Rupp erzält das so als wären die Kommunisten ganz friedliche Menschen. Aber warum haben die allein in Russland über 60 Millionen Menschen umgebracht. Nur für ihren Macht erhalt." "Wir verändern: vor 1 Tag: USA, China, Russland... woran merkt man das sie alle durch die selbe Macht regiert werden??? daran dass überall das selbe Geldsystem ist! warum wird das hier nie angesprochen?? keine Kritik an privater Geldschöpfung und Zinsen! weil RT dem Finanzkartell gehört! viele gute Sachen sind dabei nur wird das weltweite Hauptproblem nie angesprochen."

Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Allgemein, Alliance/Ermächtigung/Empower, AlphabetAgencies/NSA/CIA/BND/MI, Anti-CointelPro2/Gangstalking, Banker Cartel/Slavery/Oppression, Biochemquantum Warfare, Brainwashing/Gehirnwäsche, Classics, Collectivism/Statism/Dictatorship, Combat Cruelty & Insane Avarice, Corporatistic Terror, Detection, Detox/Medizin, DNA-Tracking/NASA/NAVY, DNA/RNA/BioGenetic Terrorism, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, GangsterPolizei&Justizmafia&Mörderärzte, Genocide/Migration, Gov/Cults/Sekten/Religion, History, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, Multitoxifikation/Umwelt, News, Nuklear-Pharma-Mafia, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Politik, Protection, Public Counterintelligence, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.