Ist der Tag nur noch 16 Stunden lang?

Zu diesen gehöre ich auch..Ich sage das schon seit einigen Jahren..

„Am 22.03.2018 veröffentlicht InteressanteWelt
Ist der Tag nur noch 16 Stunden lang?

Wir leben. Doch irgendetwas ist anders als früher. Wir wissen es alle, aber niemand spricht es aus.
Hast du es nicht gemerkt?
Mein Gefühl sagt, die Zeit, vergeht viel schneller als früher.

Ist der Tag immer 24 Stunden lang?

Natürlich kann dies viele Gründe haben, vorallem personenbedingte Gründe, weil es letztenendes eine subjektive Wahrnehmung ist.

Vielleicht kommt es nicht jedem so vor. So hat man herausgefunden, dass ältere Menschen dies noch stärker empfinden als junge Menschen.
Ein Kind macht ständig neue Erfahrungen und erlebt die Zeit intensiver. Ein älterer Mensch lernt immer weniger dazu und sieht das Meiste
nur noch als Routine, sodass das Leben keine neuen Ereignisse mehr bringt, die nicht so weit entfernte Erinnerungspunkte in unserem Hirn sein
könnten woran wir festhalten könnten, wenn wir zurückblicken.

Dann verstehen wir auch was es mit der Meditation auf sich hat. Damit unser Bewusstsein also in direktem Kontakt
zu Erde stehen und außersinnliche Informationen erlangen kann muss es sich in einem Zustand befinden indem unser Gehirn Schumannwellen erzeugt,
also z.B bei einer ausreichenden Meditationstiefe, an der Grenze zum Schlaf. Es ist also theorethisch möglich dass unser Gehirn exakt die
Schwingunen in Erdfrequenz erzeugt. Sicher kennst du den Zustand, wenn du dich hingelegt hast und nach einer Weile
ständig zwischen Schlaf und Wachzustand schwankst, irgendwo zwischen Traum und Realität.

Nun ist die Schumannresonanz messbar. Hat sie sich im Laufe der Zeit verändert?
Viele erwarten durch eine Steigerung des Erdpulses ein Erwachen des Bewusstseins, oder gar einen Übergang in die fünfte Dimension,
da die Wellen für Wachzustände ab 13 Hertz losgehen.
Die Erdfrequenz wird ständig überwacht, doch es gibt große Diskussionen darüber wie sich diese verändert hat und warum.
Was aber von den meisten Experten nicht bestritten wird ist, dass sie sich verändert bzw erheblich schwankt,
z.B aufgrund der auch zur Debatte stehenden Erderwärmung.
Viele Menschen sind überzeugt, dass die Erhöhung der Schumanresonanz Einfluss auf die Zeit hat, und wir den Tag, der eigentlich 24 Stunden lang
sein sollte, nur noch in 16 Stunden erleben.“

Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Alienhybrids&DUMBs, Allgemein, Chemtrails, Corporatistic Terror, Deep Black & Timeshifter, Detection, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, Esoterik, Experiments&Psychology, Feldphysik, HAARP/Weather Warfare, History, Multitoxifikation/Umwelt, Mystic/Mystik, Nano/DARPA/Nasa/DoD, Nuklear-Pharma-Mafia, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Petrofascism, Quantum Mechanics, Skalarwellen/Tesla/Echelon, Sociology/Soziologie, Sozialnetzwerke/Socialnetworks, Technofaschismus/Technocracy/UN/NWO, TimeStealing-TimeCloaking-SecretSpaceWarfare, Transdimensional, Verschiedenes, Wisdom&Spirituality, Witches&Demons&Magick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.