Henning Witte – Dr. Rauni Kilde ist Tod 18.2.2015


Unexpected Death of the wellknown anti-mind control activist and important enlightener of secret torture methods of governments and intelligence technologies Dr. Rauni Kilde, short before the release of her new book.
/
Unerwarteter Tod der bekannten Anti-Mind-Control-Aktivistin und wichtige Aufklärerin geheimer Foltermethoden von Regierungen und Geheimdiensttechnologien Dr. Rauni Kilde, kurz vor der Veröffentlichung ihres neuen Buches.
Rauni-Leena_Luukanen-Kilde

Luukanen-Kilde claimed to have been „rescued“ from danger by extraterrestrials, and to have esoteric skills and knowledge as a result of her relationship with them. She said that there was a secret exchange program between humans and aliens that was being deliberately suppressed by „powerful Western governments“, particularly the United States. Luukanen-Kilde also said that secret military and intelligence agencies were practising mind control technology on the world population using cell phones and supercomputers and that a plot to kill most of the Earth’s population … was being carried out by the WHO, Henry Kissinger and the Bilderberg Group. Her article on cybernetic implants as a means of control is widely circulated. She appears in the 1999 film Revelations: The End Times, Volume 2

Zusammenfassung / Tags /Stichworte:
Dr. Rauni Kilde ist von uns gegangen! (15 November 1939 – 8 Februar 2015) finnische Ärztin, schrieb und las über Parapsychologie, Ufologie und Gedankenkontrolle. Möglicherweise die erste, welche öffentlich zum Thema Bewusstseinskontrolle auftrat und später von Geheimdiensten isoliert wurde. Sie war ehemalige finnische Politikerin und Gesundheitsministerin und veröffentlichte Information über Gedankenkontrolle und wie sie heute angewendet wird.
„…Auf diesem Globus gibt es Dinge, von denen „man“ nicht haben möchte, dass die breite Öffentlichkeit davon erfährt. Rauni-Leena Luukanen-Kilde erzählte als Ärztin unter anderem davon, dass bereits 1946 Babys ohne Kenntnis der Eltern Gehirnelektroden im Schädel implantiert wurden, um Mind Controlling und andere Experimente am lebenden Menschen durchzuführen. Das gilt immer noch und immer noch ist es geheim….

Skalarwellen der Schlüssel zu Mind Control
Eigentlich wurde das Skalarpotential bereits in der ursprünglichen Theorie des Elektromagnetismus von Maxwell berücksichtigt, (die Originalgleichungen wurden in Quaternionen geschrieben), aber nach Maxwells Tod wurde die Theorie willkürlich von Heaviside und Gibbs vereinfacht, die nur noch ihre vektoriellen Aspekte zuliessen. Somit wurden die Voraussetzungen für die Vereinigung des Elektromagnetismus mit der Gravitation ausgeschlossen. Jahre danach entdeckte Nikola Tesla die Skalarwellen und deren Effekte wieder und entwarf Geräte die u.a. alle Energieprobleme der Menschheit hätten lösen können, aber auch energetische Waffen und Abwehrsysteme die gegenwärtig von verschiedenen Staaten unter Geheimhaltung betrieben werden.“

Nikola Teslas berühmter Versuch von Colorado Springs 1899 beinhaltete diese Entdeckung der Skalarwellen. Er konnte Strom über 42 km drahtlos übertragen. Am Ende kam mehr Energie an, als ausgesendet wurde. Ausserdem konnte Tesla nachweisen, dass die Skalarwellen teilweise schneller als Licht waren.

Aus den gleichen Gründen wurde der Siegmund Freud-Schüler Wilhelm Reich überall verfolgt und von der CIA 1957 ermordet, weil die Entdeckung seiner Orgonenergie, als freie Energie, den Bedarf nach Öl und Strom überflüssig gemacht hätte. Die Skalarwellen als Aspekt zur freien Energie führen auch zu Erkenntnissen über die vierte Dimension, über die wir Erdlinge nichts wissen sollen, weil genau aus diesem Bereich die kosmische Verschwörung einer kleinen Klicke kommt, die die Mind Control Technologie dringend braucht, um 7 Milliarden an die Leine legen zu können.

In Deutschland gibt es einen bahnbrechenden und genialen Forscher, der eine Reinkarnation von Tesla sein könnte, den Professor Konstantin Meyl aus Villingen-Schwenningen. Er hat an die Skalarwellenforschung von Tesla als Wirbelexperte anknüpfen und diesen sogar weiterführen können. Prompt wurde er 2003/2004 schwer verfolgt und belästigt, so dass er seine Skalarwellenforschung einstellen musste (Artikel von Dagmar Neubronner in Raum und Zeit 2004). Zum Glück ist er noch nicht ermordet worden. Einen wohlverdienten Nobelpreis wird er natürlich auch nicht erhalten.

Dieser Beitrag wurde unter AlienAgenda2029, Allgemein, AlphabetAgencies/NSA/CIA/BND/MI, Anti-CointelPro2/Gangstalking, Astralsphäre, Biochemquantum Warfare, Chemtrails, Collectivism/Statism/Dictatorship, Corporatistic Terror, Detection, DNA-Tracking/NASA/NAVY, ELF/RF/WLAN/Radiation, Endgame/Endzeit/Endtimes, Feldphysik, Gov/Cults/Sekten/Religion, Implants, Intelligence/Surveillance/Sabotage, Interdimensional/Repto/Grey/Mantis, Kabbale/Cabal, Mafia&State Crime, Multitoxifikation/Umwelt, Nano/DARPA/Nasa/DoD, News, Nwo-Matrix-Fence/Fakes/Corrupt Doctors/Sleepers, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Politik, Protection, Quantum Mechanics, Satellites & AI/KI & Brainscans, Skalarwellen/Tesla/Echelon, Synthetic Biology, Witches&Demons&Magick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.