Aluminium, Barium und Strontium…

“GERMANY – Federal Environment Agency is “not allowed” to meassure Aluminium, Barium and Strontium
Federal Environment Agency is “not allowed” to meassure our air for Aluminium, Barium and Strontium. The reason is in the EU legislation that specifyes what elements can be meassured and what not and they not se demand for action regarding Aluminium, Barium and Strontium.
/
Umweltbundesamt “darf” Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen
Fazit: Den deutschen Behörden wird von europäischer und völkerrechtlicher Ebene vorgegeben, was sie zu messen haben und was nicht. So einfach funktioniert das globale System. Und nur so lassen sich auch global betriebene Geheimprojekte wie das Versprühen von Chemtrails über so viele Jahre oder sogar Jahrzehnte geheim halten. Fazit ist aber auch, dass wir nicht auf das in unserer Sache untätige Umweltbundesamt warten dürfen, sondern das Thema „Chemtrails“ selbst aufrollen und an die Öffentlichkeit bringen müssen.
Wir halten es übrigens für höchst bedenklich, dass sich für die Parameter Aluminium, Barium und Strontium kein Messbedarf ergeben soll, denn diese Elemente konnten in all unseren bisher in Auftrag gegebenen Regenwasseruntersuchungen deutlich nachgewiesen werden.”

Umweltbundesamt darf nicht-messen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chemtrails, Endgame/Endzeit/Endtimes, Link, Nano/DARPA/Nasa/DoD, NWO/Agenda21/Zion/Fascism, Pharma Mafia/Military Terror vs Civilians/TIs/Electronic&Biogen Warfare, Verschiedenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.